Willkommen bei CORA!

Paul Johnston

Johnston, Paul

Autorenbiografie

Paul Johnston ist ein britischer Autor, der für seine fesselnden Krimis bekannt ist. Mit dem Schreiben begann er 1989, inzwischen wurden 15 Romane von ihm veröffentlicht. Seine Thriller werden von der Presse hochgelobt, zu seinem Buch “White Devil - Tödliche Liste” schrieb die britische Wochenzeitung The Observer: “Ein grausamer Thriller ... bisher eines der besten Bücher dieses Jahres.” Die literarische Zeitschrift Literary Review meinte: “Eine albtraumhafte Geschichte, aber auch eine sehr raffinierte.” Von Booklist wurde das Buch als “sehr fesselnd - sehr beängstigend” bezeichnet.

Bereits der Vater von Paul Johnston war ein erfolgreicher Autor von Thrillern. An der University of Oxford studierte Paul Johnston Altgriechisch sowie Griechisch. Nach dem Master Degree machte er seinen Ph.D. in Literaturwissenschaft. Er verließ Oxford 1982 und arbeitete für Unternehmen in London und Belgien. Im Jahr 1987 zog er nach Griechenland, er war bei einer Zeitschrift beschäftigt und unterrichtete Englisch. Als er im Jahr 1989 auf die kleine griechische Insel Antiparos zog, begann er mit dem Schreiben. Allerdings kehrte er nach Edinburgh zurück, machte im Jahr 1995 einen weiteren MA und schloss mit einem zweiten Ph.D. sein Studium im kreativen Schreiben ab. Derzeit schreibt er an seinem siebten Krimi über Alex Mavros.

Geboren wurde Paul Johnston 1957 in Edinburgh in Schottland. Mit seiner griechischen Frau und den beiden Kindern lebt er abwechselnd in England sowie in der kleinen Hafenstadt Nafplio am Argolischen Golf auf den Peloponnes.

Alle Paul Johnston Romane

schliessen

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

  Laden...