Rebecca Winters

Rebecca Winters und ihre Familie leben in Salt Lake City, Utah. Mit 17 kam Rebecca auf ein Schweizer Internat, wo sie französisch lernte und viele nette Mädchen traf. Ihre Liebe zu Sprachen behielt sie bei und studierte an der Universität in Utah Französisch, Spanisch und Geschichte und später sogar Arabisch.

Es lag nah, dass sie Lehrerin wurde. Sie lehrte 15 Jahre an verschiedenen High Schools und dachte nicht im Traum daran, dass sie einmal Autorin werden würde. Tatsächlich war es nämlich so, dass sie ausgesprochen ungern schrieb.

Aber als 17-jährige hatte sie natürlich viele Briefe aus der Schweiz nach Hause geschickt. „Meine Mutter hatte sie alle aufgehoben, gab sie mir eines Tages und bat mich, meine Erinnerungen über diese Zeit aufzuschreiben. Ich dachte, sie sei verrückt geworden, aber da ich meine Mutter sehr verehre, wollte ich ihr diesen Wunsch erfüllen, auch wenn ich ihn völlig abwegig fand. Als ich meine Unterlagen sortiert hatte, war ganz unbemerkt in meinem Kopf eine Romance entstanden. Ich schrieb sie auf, und als ich fertig war, hatte ich schon wieder neue Einfälle. So entstanden meine ersten Liebesromane, die seit 1979 veröffentlicht werden. Viele spielen in der Schweiz und Frankreich. Die Moral der Geschichte ist vermutlich, dass man niemals die Intuition der eigenen Mutter unterschätzen sollte!"

Die mit vielen Auszeichnungen bedachte Autorin hat mittlerweile fast 50 Romances verfasst.

Bücher von
Rebecca Winters

14.03.2019
Rebecca Winters

Urlaub mit dem Milliardär (3-teilige Serie)

E-Book
5,99
Für Abby, Ginger und Zoe hielt das Leben in Liebesdingen bisher eher Enttäuschungen bereit. Doch damit ist jetzt Schluss! Ein unvergesslicher Sommer verändert das Leben der drei Freundinnen für immer. Denn: Jedes Töpfchen find’ sein Deckelchen …


IM BANN DES VERFÜHRERISCHEN HERZOGS
Er zog sie näher an sich. "Mon Dieu, du weißt gar nicht, was du mir antust", flüsterte er rau. Während eines Urlaubs im Burgund lernt die hübsche Drehbuchautorin Abby den faszinierenden Schlossbesitzer Raoul Decorvet kennen. Sogar aus einer aristokratischen Winzerfamilie stammt er! Plötzlich teilt sie das Himmelbett mit diesem charmanten Traumprinzen, und mit jedem seiner heißen Küsse zeigt Raoul ihr, dass er sich ein Leben ohne sie nicht mehr vorstellen kann. Doch Abby hat nicht mit der tiefen Abneigung von Raouls Familie gerechnet, die ihre himmelstürmende Liebe auf eine harte Probe stellt …


DAS GEHEIMNIS DES VENEZIANISCHEN MILLIARDÄRS
Es ist eine Nacht zum Verlieben: Viel zu schnell schlägt Gingers Herz, als sie Hand in Hand mit dem Milliardär Vittorio Della Scalla das romantische Venedig erkundet. Das Schicksal hat sie beide zusammengeführt, und zum ersten Mal seit dem tragischen Tod ihres Mannes erlaubt Ginger sich, von Liebe zu träumen. Ein Traum, der am nächsten Tag in Vittorios prächtigem Palazzo in Erfüllung geht! Sie ahnt nicht, dass der charmante Italiener eine schwere Schuld auf sich geladen hat - die eine gemeinsame Zukunft unmöglich zu machen scheint … "Also sehen wir uns doch wieder, Signora Lawrence." Sie konnte kaum atmen. "Meine Pläne haben sich geändert." "Meine auch", entgegnete er heiser.


VERFÜHRT VON DEM GRIECHISCHEN TYCOON
Sie war dort, wo sie sein wollte. In seinem Zuhause, in seinen starken Armen. Und sie wünschte sich nichts mehr, als von ihm geliebt zu werden. Als Zoe dem attraktiven Hoteltycoon Andreas Gavras geradewegs in die Arme stolpert, glaubt die schöne Forscherin, einen griechischen Gott vor sich zu haben. Der in Scheidung lebende Milliardär gibt Zoe das Gefühl, die begehrenswerteste Frau der Welt zu sein. Auf seiner Jacht genießen sie Sonne, Meer und süße Küsse. Selbst sein kleiner Sohn schenkt ihr sein Vertrauen. Doch als Andreas‘ Noch-Ehefrau plötzlich auftaucht, überfallen Zoe schreckliche Zweifel. Um seinem Glück nicht im Weg zu stehen, muss sie den Mann ihrer Träume freigeben …