Willkommen bei CORA!

Historical

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

Das Geheimnis des Viscounts

„Heiraten Sie doch mich!“ Spontan nutzt Melisande die Chance, als der berüchtigte Wüstling Jasper Renshaw, Viscount Vale, an seinem Hochzeitstag verlassen wird. Seit Jahren ist sie heimlich in den attraktiven Lebemann verliebt – und davon (…)
Erscheinungstag: Fr, 24.08.2012
Bandnummer: 0045
Bestellnummer: 0842120045
Seitenanzahl: 0
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
1 Bewertungen

Das Geheimnis des Viscounts

Entdecken Sie weitere Titel aus der Miniserie Legend of the Four Soldiers

 

Das Geheimnis des Viscounts
„Heiraten Sie doch mich!“ Spontan nutzt Melisande die Chance, als der berüchtigte Wüstling Jasper Renshaw, Viscount Vale, an seinem Hochzeitstag verlassen wird. Seit Jahren ist sie heimlich in den attraktiven Lebemann verliebt – und davon überzeugt, sein Herz gewinnen zu können. Als er ihr verwegenes Angebot annimmt, glaubt sie sich für kurze Zeit am Ziel ihrer Träume. Doch wieso verlässt ihr frisch angetrauter Ehemann sie nach jeder Liebesnacht vor dem Morgengrauen? Umarmt er sie nur so leidenschaftlich, um einen Erben zu zeugen? Noch ahnt Melisande nicht, welch gefährliches Geheimnis der Viscount vor ihr verbirgt …

Kundenbewertungen

Wunderbarer zweiter Teil voller Liebe und Entdeckungen Kundenmeinung von Sandra S. (Readandbeyourself.de)
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
"Das Geheimnis des Viscounts" ist der zweite Teil der Reihe "The Legend of the Four Soldiers". Nachdem wir erfahren haben, wie Emeline ("Wild wie mein Verlangen") ihr Glück gefunden hat, und Samuel Hartley die Verräter des Massakers in Spinners Fall sucht, lernen wir nun Jasper Renshaw, Lord Vale, kennen.

Dieser wollte Emeline heiraten (und scheinbar nicht nur als Zweckehe, sondern mit mehr Gefühlen), doch sie ließ ihn sitzen.

Auch Jasper hat mit den Geistern des Massakers in Amerika zu kämpfen, und noch heftiger als Samuel Hartley möchte er den Verräter ausfindig machen.

Melisande weiß von seinen Plänen nichts. Es ist interessant, wie ihre Neugier und gleichzeitige Zurückhaltung von seiner Seite als kühle Distanz und Missachtung gedeutet wird.

Wunderschön aber, wie die beiden sich nach und nach finden. Ich mag diese Geschichten, in denen Mann und Frau erst heiraten und dann zueinander finden - denn erst nach ihrer Hochzeit haben sie die Möglichkeit, einander näher zu kommen.

An manchen Stellen haben mir ein bisschen die Gefühle von Jasper gefehlt. Er meint zunehmend mehr, Melisande immer beschützen zu wollen. Findet sie attraktiv und erregend. Aber er denkt nicht über ihre Vergangenheit nach oder drückt deutlich aus, wie er sich in ihrer Nähe fühlt (nur sicher...).

Das war ein bisschen schade.

Dennoch war ich auch dieses Mal absolut hingerissen von der Geschichte. Wie Jasper zum einen die Geschichte um Spinners Fall's aufdeckt, und die anderen Soldaten eingeführt werden, fand ich großartig.

Auf Band 3 und 4 bin ich sehr gespannt (beide auf Englisch bereits erschienen).

Wie auch beim ersten Teil begann jedes Kapitel mit einem Stück eines Märchens, hier "Lachender Jack". Dieses Märchen wie auch das deutsche Märchenbuch aus dem ersten Teil spielen eine winzige Rolle, denn Melisande übersetzt die Bücher - und gibt sie schließlich an Miss Fitzwilliam weiter, damit diese die ordentlich abschreibt. Dieser rote Faden durch die Bücher ist sehr schön.

Von mir wieder 5 Sterne für die tolle Geschichte aus der Feder Elisabeth Hoyts. (Veröffentlicht am 19.01.2013)

1 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Das Geheimnis des Viscounts“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Historical Romane
  Laden...