Willkommen bei CORA!

Historical

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

Historical Saison Band 14

Der Schneesturm heult über das Moor von Yorkshire, und verzweifelt versucht Merry Draycoth, ihre verunglückte Kutsche freizubekommen. Wenn jetzt nicht ein Wunder geschieht, ist sie verloren … da nähert sich Charles Mountford, Marquess of Tonbridge! (…)
Erscheinungstag: Mi, 02.01.2013
Bandnummer: 14
Bestellnummer: 8090130014
Seitenanzahl: 192
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
5 Bewertungen

Historical Saison Band 14

Wilde Herzen im Wintersturm

von: Scott, Bronwyn

Über diesen Roman:

Aurora weiß in ihrer Reitakademie meisterhaft mit Pferden umzugehen. Im Umgang mit Männern hat sie jedoch weniger Glück. Bis Lord Crispin Ramsden förmlich in ihr Leben galoppiert. Ein Mann, dessen unkonventioneller Ruf ebenso verlockend ist wie sein erster aufwühlender Kuss, der das Herz der jungen Amazone erobert …

Kundenbewertungen

1 Herz, weil ... Kundenmeinung von Nicole Berzat
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
ich fand beide Storys langatmig und ziemlich langweilig.
Muss man nicht gelesen haben ... (Veröffentlicht am 19.02.2013)
Am Anfang ein Wasserfall und dann plätschert es nur noch dahin Kundenmeinung von Tine
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Die erste Geschichte war von Beginn an sehr gut und flüssig zu lesen. Da der Kutschenunfall von Merry Draycott nicht nur auf Grund des Schneesturms passiert ist, sondern ein Mordanschlag dahinter steckt, zieht sich durch diesen Roman von Anfang an ein roter Faden, der die Spannung immer weiter vorantreibt. Da Merry eine sehr selbstbewusste und eigenständige Frau ist, hat es der Marquess schwer, seine Beschützerinstinkte auszubreiten. Aber als ein einflussreicher Mann lässt er sich nicht so schnell von seinen Vorhaben abhalten und gewinnt immer mehr die Zuneigung und leidenschaftliche Liebe seiner Angebeteten.
Von der zweiten Story war ich sehr enttäuscht, zumal ich von der Autorin Bronwyn Scott schon viel bessere Romane gelesen habe. Trotzdem habe ich bis zum Schluss durchgehalten und muss sagen, trotz anfänglichem Dahingeplätscher gewann die Story am Schluss doch ein wenig an Spannung. Da aber viel zu viel von dem Verursacher der Intrigen gegen die irische Pferdezüchterin und Reitlehrerin preisgegeben wurde, war das Ende absehbar. Wer also eine leichte Story bevorzugt, ist hier gut aufgehoben. (Veröffentlicht am 06.02.2013)
Na, ja!!! Kundenmeinung von Isis
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Hätte mehr Schwunk drin sein können.
Man kann das Buch lesen, muss man aber nicht. (Veröffentlicht am 14.01.2013)
Ok Kundenmeinung von Isis
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ist ganz nett geschrieben, passiert aber nicht ganz so viel.

Man kann es lesen, muss man aber nicht!!!!! (Veröffentlicht am 08.01.2013)
Langweilig und fast identische Romane von Inhalt und Charakteren Kundenmeinung von Sarah B.
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Es gibt Romane, da quält man sich bis Seite 50 durch, in der Hoffnung, es möge doch noch etwas Spannendes passieren oder etwas Humor erscheinen. Geschweige von Romantik. Trifft dies nicht ein, beginnt man, den Rest durchzublättern. Beginnt dann der zweite Roman fast gleich und die Charakteren sind fast identisch, gibt es mir den Rest und das Buch wird mit Enttäuschung auf die Seite gelegt. In der Schweiz schmerzt der Preis von ca. € 10.50 dafür dann grad nochmal heftig. Wenn man Romantik, Humor und Spannung erwartet und nicht im Voraus schon fast weiss, wie sich alles entwickelt, ist mit diesen zwei Romanen schlecht bedient. Wer gerne Romane mit Heldinnen, welche Altlasten an seelischen Liebesverletzungen mit sich herum tragen und sich in Sexaffären mit dem Helden werfen und nach langem Hadern mit sich selber und ihm endlich die Liebe eingestehen, können sicher mit den Romanen etwas anfangen. (Veröffentlicht am 06.01.2013)

5 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Historical Saison Band 14“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Historical Romane
  Laden...