Willkommen bei CORA!

Julia

2,60* €
inkl. 7% MwSt.
1,49* €
inkl. 19% MwSt.

Falsche Verlobung mit dem Milliardär

Die Schlagzeile schreit es von der ersten Seite: Der milliardenschwere Unternehmer Dante Romani hat sich verlobt – mit einer gewissen Paige Harper, die man nie zuvor an seiner Seite gesehen hat! Kein Wunder. Denn Paige hat sich die Verlobung mit dem Milliardär nur ausgedacht, weil das der einzige Weg war, ein verwaistes Baby zu adoptieren. Sie ist Dantes Angestellte, und bis jetzt hat sie ihn höchstens aus der Ferne bewundert. Doch zu ihrer maßlosen Verwunderung nimmt der Big Boss sie beim Wort. Und er spricht nicht nur von Verlobung – sondern besteht sogar auf Heirat …
Erscheinungstag: Di, 18.02.2014
Bandnummer: 2115
Bestellnummer: 0800142115
Seitenanzahl: 144
ISBN: 9783733700348
E-Book Format: ePub oder .mobi
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
2 Bewertungen
Roman in 5-8 Tagen lieferbar
E-Book sofort lieferbar

Falsche Verlobung mit dem Milliardär

Falsche Verlobung mit dem Milliardär
1. KAPITEL
„Ich verlange auf der Stelle eine
Erklärung! Oder Sie können Ihre Sachen packen und gehen!“
Paige Harper blickte auf – geradewegs in
die dunklen, zornig funkelnden Augen ihres Chefs. Sie brachte kein
Wort heraus. Er sah schon von…

Kundenbewertungen

Unterhaltsam, auch wenn es mehr vom Herzschmerz hätte geben können Kundenmeinung von LiebesromaneBlog
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Die Geschichte ist am Anfang etwas arg kitschig und naiv. So wird auf der einen Seite Paige als Paradiesvogel bezeichnet, auf der anderen Seite von der Presse aber als unscheinbar betitelt. Das passt nicht zusammen. Auch dass sie Dante schon länger im Unternehmen aufgefallen ist, war nicht wirklich überzeugend. Ebenso etwas gewollt erscheint, dass Paige Wein nur aus dem „Kanister“ trinkt und Dante ihr dann von seinem Weinkeller vorschwärmt.

Die Geschichte bessert sich dann aber doch, so dass man sie unterhaltsam lesen kann. Natürlich geht alles ziemlich schnell, bei 140 Seiten auch kein Wunder.

Das Love-Interest ist am Anfang zwar nicht so glaubhaft, aber es steigert sich dann. Die Anziehungskraft steigert sich bis zu einem ersten unerwarteten Kuss, der für die beiden sehr leidenschaftlich und sehr intensiv ist. Obwohl beide beteuern, dass es ein Fehler war und beide auf Abstand gehen, nutzt es ihnen nichts. Die Anziehungskraft zwischen den beiden ist zu groß, als dass die Finger voneinander lassen können.

Alles in allem / Sterne:
Unterhaltsam zu lesen, auch wenn es noch mehr Herzschmerz hätte geben können und die Charaktere mehr Tiefe vertragen hätten. Ich vergebe drei von fünf Sternen.
(Veröffentlicht am 20.07.2018)
ein tolles buch Kundenmeinung von Carina
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Von dieser Autorin bin ich immer wieder begeistert Maisey Yates schreibt sehr fesselnde Geschichten. (Veröffentlicht am 23.06.2014)

2 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Falsche Verlobung mit dem Milliardär“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Julia Romane
  Laden...