Willkommen bei CORA!

Mystery

3,49* €
inkl. 19% MwSt.

Eine Tochter der Nacht

Gejagt von Dämonen, beschützt von einem schwarzen Engel … verführt von einem Vampir?Ana liest leidenschaftlich gern – und wird plötzlich in ein mysteriöses Abenteuer wie aus ihrem Lieblingsbuch verstrickt! Im einsamen Luna Park, einem Ort voller Geheimnisse, begegnet ihr der schwarze Engel Tiago. Beschwörend sieht er Ana mit seinen wunderschönen grünen Augen an und warnt sie vor einem mächtigen Dämon. Zusammen mit Kadir, seinem Freund mit leichenblasser Haut und funkelnden Zähnen, verspricht er, ihr zu helfen! Aber stimmt es, was Tiago behauptet? Vor Ana soll eine gefährliche Mission liegen, die sie in die Schattenwelt ihrer Sehnsucht führt …
Erscheinungstag: Fr, 24.09.2010
Bandnummer: 0312
Bestellnummer: 0819100312
Seitenanzahl: 144
ISBN: 978-3-86349-701-9
E-Book Format: ePub oder .mobi
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
2 Bewertungen
E-Book sofort lieferbar

Eine Tochter der Nacht

Eine Tochter der Nacht
1. KAPITEL
„Seit wann bist du auf dem Vampir-Trip?“, fragte Brooke und stöberte in Anas Bücherregal. „Tagebuch eines Vampirs … Der Kuss des schwarzen Engels … Oh, du hast auch Bis(s) zum Morgengrauen. Leihst du mir das mal?“…

Kundenbewertungen

Großartiges Buch Kundenmeinung von Pauline
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ich persönlich bin ein Lese Muffel, aber dieses Buch hat mich schon nach der ersten Seite an gefesselt. Ich liebe dieses Buch einfach es ist nicht nur spannend sondern auch super gut für Mädchen geeignet die auf Fantasie und Horror stehen. Es ist eine super Geschenkidee meiner Meinung nach. Ich kann dieses Buch nur weiter Empfehlen für alle die noch nach einem Geschenk suchen. (Veröffentlicht am 02.11.2014)
Unterhaltsam und spannend zu lesen Kundenmeinung von Mikka
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ana liebt Romane über Vampire, Dämonen und Engel - und sie ist fest davon überzeugt, dass es diese Wesen wirklich gibt, was ihr von ihren Freunden nur Spott und Unglauben einbringt. Aber ihr Lieblingsbuch spielt doch sogar in dem Ort, in dem sie lebt! Die Schauplätze des Romans existieren tatsächlich, was für sie Beweis genug ist.

Dann passieren ihr plötzlich Dinge, die sie schon aus dem Roman kennt... Ihre Umgebung scheint ihr Zeichen zu senden, und sie fühlt sich immer öfter beobachtet. Nachts träumt sie von einem geheimnisvollem Fremden.

Hat ihre Liebe zu fantastischer Literatur ein Tor aufgestoßen? Oder war ihr schon immer bestimmt, anders zu sein? Hat sie womöglich ihre liebsten Freunde in tödliche Gefahr gebracht?

Das Buch liest sich locker runter und bietet nette Unterhaltung für Fans von Übernatürlichem mit einem Hauch Romantik. Manches ist nicht so 100%ig glaubwürdig, aber das fand ich leicht zu verschmerzen - Tiefgang erwarte ich von diesen Heftchenromanen gar nicht. ;) (Veröffentlicht am 02.04.2013)

2 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Eine Tochter der Nacht“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Mystery Romane
  Laden...