Willkommen bei CORA!

Das Genre der „Erotischen Bücher“ besitzt einen ganz eigenen Leserkreis, der hauptsächlich von der weiblichen Leserschar bestimmt wird. Unterhaltsam und anspruchsvoll geschrieben begeistert diese hochwertige Literatur ihre Leserinnen mit erotischen Szenen voller Sinnlichkeit, Leidenschaft, Sex und Romantik. Die Autorinnen des CORA Verlags beschreiben Erotik als etwas Kostbares, als ein feinfühliges Spiel zwischen zwei Liebenden voller Unbefangenheit. Die Romane sind bezaubernd, humorvoll, romantisch und erotisch zugleich ohne jedoch die Spannung zu vergessen.

Neuerscheinungen

Die Roman-Handlungen spielen sowohl in der Gegenwart als auch in längst vergangenen historischen Zeiten, alle gewürzt mit einer Portion Erotik, deren Szenen zärtlich und geschmackvoll beschrieben werden. Die Geschichten vereinen Leidenschaft, Aufgeregtheit, Sex, Sinnlichkeit und Liebe.


Erotik ist für die Liebe wie das Salz in der Suppe, ist für eine sinnliche Beziehung wie Honig im Kuchen und würzt das Leben im Allgemeinen auf prickelnde Weise. Jede Kultur hatte ihre eigene Sichtweise und ihre eigenen Vorstellungen von Erotik und stellte diese in den verschiedenen Kunstformen dar, die bereits in der Steinzeit (Venus von Willendorf) ihren Anfang nahmen.

Kostenlose eBooks

Bei den Griechen und Römern kennt man erotische Darstellungen und diese Erotik wird sich damals wohl auch in Gedichten, Versen und erotischen Geschichten widergespiegelt haben. Sogar in einigen Religionen, wie dem Hinduismus zum Beispiel, hat man erotische Szenen dargestellt. Auf vielen indischen Tempeln sind Skulpturen in eindeutiger Haltung und Posen zu sehen.

Wählen Sie das passende erotische Buch aus einem der folgenden Genres:

Von Giovanni Boccaccios Il Decamerone und anderen Klassikern wie Don Juan bis zur heutigen erotischen Literatur bieten sich jede Menge erotischer Geschichten und Erotikbücher an. Erotische Geschichten mit Niveau werden gerne gelesen und sind zum Unterschied zum reinen Sexroman mit einer Geschichte und spannungsgeladenen Details gewürzt. Liebe, Sinnlichkeit und Leidenschaft lassen das Lesen zum Vergnügen werden. Geschickte Umschreibungen von sexuellen Details sind die Kunst der erotischen zeitgenössischen Literatur. Das Wort ‚Erotik‘ kommt ursprünglich aus dem altgriechischen und heißt so viel wie ‚die Liebe betreffend‘. Nicht nur die reine körperliche Liebe, sondern auch die geistige und seelische Liebe ist mit dem Ausdruck Erotik gemeint. Geht es doch in der Erotik auch um die Verführungskunst, wobei das Hauptaugenmerk auf ‚Kunst‘ liegt. Erotikbücher beschreiben mitunter diese Kunst, die viel mit Körpersprache – einem Blick, einer Geste, einem Lächeln… – und Rhetorik, d.h. den richtigen Worten zu tun hat. Die Spitzen der Unterwäsche, die kokett am Ausschnitt zu sehen sind, der hochgerutschte Rock, der mehr erahnen lässt als er zeigt, all das ist pure Erotik.


Erotische Bücher sind aus keiner Bibliothek wegzudenken, sind sie doch in Sprache festgehaltene Spiele der Lust und Verführung. Erotik und Romantik gehen Hand in Hand bei diesem sinnlichen Zusammenspiel. Doch auch ein wenig Frechheit, Witz und Lachen darf nicht zu kurz kommen. War es früher das zufällig fallengelassene Spitzentaschentuch und das schüchterne Kichern hinter dem Fächer, so ist es heute vielleicht das scheinbar irrtümlich verschickte SMS oder Email mit einem eindeutigen zweideutigen Spruch an die oder den Auserwählte/n.


Galt es einst als erotisch nur das Bein seiner Abgebeten zu sehen und Gedichte oder Verse darüber zu verfassen ist es heute vielleicht ein Blickkontakt, eine Geste, ein sich zufälliges Berühren, dass die Herzen zum Erglühen bringt. Die Schwärmereien der Teenager, das Kichern und Tuscheln beim Vorbeigehen der jungen Männer oder das Hinterherschauen der Jünglinge hinter laszive sich bewegender Mädchen, sind die ersten erotischen Anbahnungsversuche auf dem Weg ins Erwachsenenalter.


Erotische Gute-Nacht-Geschichten entführen die Leserin, den Leser in ein Land der Fantasie voll Liebe, Ekstase, Glück und Schwärmerei. Eine erotische Gute-Nacht-Geschichte lesen Teenager wie Erwachsene gleichermaßen gerne, wichtig dabei ist der respektvolle, einfühlsame Umgang mit diesem Thema. Schwärmereien über die Liebe und das Verliebtseins sind ein wunderschöner Teil des Lebens. Das erotische Geschichtenbuch erzählt von Leidenschaften, prickelnden Affären, unstillbarer Liebe, Begehren und Verlangen der Protagonisten und das unvermeidliche Happy End der Geschichten.


Hier im CORA Shop präsentieren wir Ihnen eine außergewöhnliche Vielfalt packender und atemberaubender Geschichten, die unsere speziellen Autoren talentiert in aufregender und prickelnder Weise beschreiben. Mitgerissen in eine Welt der leidenschaftlichen Erotik werden Sie gefesselt von diesen teils verwegenen aber mit Respekt und Würde geschriebenen Büchern. Mit unserern Tipps finden Sie auch 2014 das passende Buch für sich.


Sie träumen gern von Liebe, Leidenschaft und Erotik? Dann lassen Sie sich von unserer anspruchsvollen erotischen Literatur der “Tiffany-Serie” verführen, die ganz sicher ihre Wirkung nicht verfehlt. Prickelnde Erotik, interssante Männer und Frauen - spannend verpackt. Nutzen Sie beim Stöbern durch unser Angebot auch gern unsere Schlagwort-Wolke und finden Sie hierüber erotische Bücher und erregende Romane für ein romantisches Lesevergnügen. Wir wünschen beste Unterhaltung! Erotische Bücher haben nicht erst seit Shades of Grey ein großes Publikum sowohl bei Männern und Frauen.

  Laden...