Eine Rückkehr zur Familie hat Casey Brand im Sinn, um ihrer Schwester mit deren Baby zu helfen. Aber auf dem Weg gerät sie in einen Tornado, der ihr ganzes Leben wortwörtlich durcheinander wirbelt: Ein Cowboy zieht sie auf sein Pferd und bringt sie im Galopp in Sicherheit.

Wie Casey eine neue Heimat findet, eine zarte Beziehung zur autistischen Tochter des Cowboys aufbaut, wie sie eine schwere Krankheit übersteht und schließlich Ja sagt zur Liebe ihres Lebens – das erzählt uns Joanna Sims in „Der Duft von Heu und Hoffnung“.

Tauchen Sie ein, liebe Leserinnen und Leser, in diesen Roman voll intensiver Momente und überraschender Lichtblicke (und vergessen Sie die Taschentücher nicht)!

Jetzt Bianca Extra Band 42 entdecken!