Im Geburtsjahr von Prinz George of Cambridge geht die Cora Digital Edition an den Start. Bis heute wird sie regelmäßig bestückt und erfreut sich großer Beliebtheit.