Die wunderschöne, kühle Sophie ist kurz davor, im Modelbusiness ganz oben anzukommen. Höchst professionell leistet sie vor der Linse ihre Arbeit und lässt sich gleichzeitig nicht unterkriegen von der Härte des Geschäfts.

Als sie Adrian trifft, merkt sie bald, dass er keiner der typischen lüsternen Fotografen ist, von denen sie schon Hunderte getroffen hat. Nein, Adrian ist etwas Besonderes. Er ist mit einer Leidenschaft bei der Sache, die atemberaubend ist und strahlt auf eine höchst attraktive und gleichzeitig bescheidene Art Selbstsicherheit aus.

Dank seiner Inspiration befindet sich Sophie nicht einfach in einem von vielen Shootings, sondern in einem blendend weißen Raum mit unzähligen weißen Kranichen, inmitten derer sie buntseidene, fließende Designerkleider präsentieren soll. Als Adrian sie in den Fokus seiner Kamera nimmt, wird es magisch – und erotisch …

Liebe Leserinnen und Leser, dieser Roman – „Unter seinen Blicken …“ von Nonie Rose Winter – sei Ihnen ganz besonders ans Herz gelegt. Eine liebevoll erschaffene, prickelnde Szene nach der anderen wird Sie begeistern – versprochen!