Endlich ist sie zurück im CORA-Historical-Programm: USA-Today-Bestsellerautorin Laura Lee! In ihrer neuen zauberhaften Serie steht dem Londoner ton einiges an Trubel ins Haus. Denn gewisse junge Damen sorgen für ordentlich Wirbel in der feinen Gesellschaft …

Manche mögen in den glamourösen Bällen, Landpartien und Soiréen der Londoner Saison nur ein Vergnügen sehen. Doch eigentlich dienen diese illustren Veranstaltungen einem höheren Ziel: der Eheanbahnung! Ist allerdings der Heiratskandidat ein Lebemann von zweifelhaftem Ruf, der es einzig und allein auf die Mitgift einer potenziellen Partnerin abgesehen hat, führen selbst Charme und gutes Aussehen oftmals nicht zum gewünschten Ziel.

In dieser prekären Lage befindet sich Nicholas, Marquess of Trubridge. Da er so schnell wie möglich eine Frau braucht, setzt er seine Hoffnungen in eine Heiratsvermittlerin – und zwar die beste in ganz London: Lady Belinda Featherstone. Sie kennt jede heiratsfähige reiche Erbin und jede betuchte alte Jungfer in ganz England und soll ihm bei der Wahl einer vermögenden Gattin helfen.

Doch statt anstandslos ein Arrangement für ihn auszuhandeln, beschimpft die berühmte Ehestifterin ihn als Mitgiftjäger. Nicht nur weigert sie sich, für ihn tätig zu werden, sie droht auch noch, jede seiner eigenen Bemühungen zu verhindern! Und plötzlich findet Nicholas sich in einem erbitterten Wettstreit mit einer der trickreichsten und gewitztesten Frauen wieder, der er je begegnet ist …

Wenn Sie dachten, ein britischer Adeliger mit Titel wäre stets ein Gentleman, belehrt Laura Lee Sie eines Besseren – ein großartiges Lesevergnügen mit zwei unvergesslichen Hauptfiguren!

Viel Spaß beim Lesen wünscht Ihnen

Ihre CORA-Redaktion

 

"Ein Marquess und kein Gentleman" jetzt bestellen