Suzanne Barclays Roman „Winterwunder in den Highlands“ spielt im Jahr 1192. Eine junge Seherin pflegt einen verwundeten Kreuzritter – und schenkt ihm ihr Herz. Doch er ist längst einer anderen versprochen! Jetzt hilft nur noch ein Wunder …

Zu einer schwierigen „Entscheidung am Dreikönigstag“ kommt es in Margaret Moores gleichnamigen Roman: Siegessicher trifft Myles auf Schloss Wutherton ein, um seine Braut Giselle kennenzulernen. Doch sie hat ihrem Vormund abgenötigt, bei der Wahl ihres Gatten mitzuentscheiden. Kann er die bezaubernde Lady dennoch für sich gewinnen? Als ihm sein junges Mündel Noel einen Antrag macht, muss Benedikt herzhaft lachen. Doch als sie ihn feurig küsst, wird ihm klar, dass er sie unterschätzt hat. Längst ist sie zu einer atemberaubenden Frau herangewachsen … Ob Noel sein Herz gewinnen kann, lesen Sie in Deborah Simmons‘ „Mein Ritter unterm Mistelzweig“.


„Ein Laird zum Weihnachtsfest“ von Joanne Rock: Schockiert erfährt Lady Helene, dass Sie mit dem gefürchteten Clanführer Léod mac Ruadhán zwangsverheiratet werden soll! Um der Ehe zu entgehen, beschließt die Highlanderin, ihn während der Weihnachtstage zu brüskieren. Und der geheimnisvolle Gast, der sie eines Nachts zu treffen wünscht, kommt ihr dabei gerade recht …

Historical Weihnachten Band 6 ist ab dem 18.10.2013 bei Ihrem Zeitschriftenhändler und ab dem 04.10.2013 als E-Book auf cora.de erhältlich.