Da steht Lauren nun: wutentbrannt, nur mit ihrem Pyjama und riesigen Schluppen bekleidet, vor der Tür ihres Nachbarn. Und weiß gar nicht mehr, worüber sie sich beschweren wollte, beim Anblick des unwiderstehlich gut aussehenden Cole Donnovan.

Wie aus dieser prekären Situation nach vielen Irrungen und Wirrungen doch noch ein Happy End wird lesen Sie in "Scherben bringen Glück und Liebe" von Linda Winstead Jones.

Zum Roman