Unser Roman des Monats im Monat September: Loderndes Verlangen in dunklen Augen
 
Sein Lächeln war so umwerfend, wie sie vermutet hatte. Gefährlich, verführerisch, atemberaubend und unwiderstehlich.

„Was tun Sie da?” Erschrocken fährt Nessa zusammen – Luc Barbier hat sie auf frischer Tat ertappt! Sie ist in das Büro des skandalumwitterten Gestütsbesitzers eingebrochen, um nach Beweisen für die Unschuld ihres Bruders zu suchen. Bebend vor Angst schlägt sie Luc vor, für ihn zu arbeiten, bis ihr Bruder entlastet ist. Doch beim Blick in seine dunklen Augen entdeckt die schöne Irin etwas, bei dem sie ein erregender Schauer überläuft: männliches Verlangen. Und dann macht der feurige Franzose ihr einen ungeheuer aufregenden Gegenvorschlag …