Willkommen bei CORA!

Liebe

8,99* €
inkl. 19% MwSt.

Eine Tüte buntes Glück

Für Frederike sind die Sommer ihrer Kindheit untrennbar mit Dänemark und dem Geschmack von Oma Hennis selbstgemachten Bonbons verbunden. Doch diese süßen Zeiten liegen in weiter Ferne. Mit gemischten Gefühlen kehrt Frederike auf die Insel Fünen zurück, um das Haus ihrer Familie für den Verkauf zu renovieren. Gleich am ersten Tag trifft sie auf ihre Jugendliebe Rasmus, und nach einem holprigen Start funkt es erneut zwischen ihnen. Zusammen mit ihm entdeckt sie das Eiland und auch ihre alte Leidenschaft fürs Bonbonkochen neu. Bald reift in Frederike der Plan, in Dänemark einen kleinen Bonbonladen zu eröffnen. Aber ausgerechnet Rasmus könnte diesen Traum zerstören …

Hier geht's zur Leseprobe

Erscheinungstag: Mo, 03.09.2018
Bandnummer: 26130
Bestellnummer: ME-9783955768003
Seitenanzahl: 448
ISBN: 9783955768003
E-Book Format: ePub oder .mobi
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
1 Bewertungen
E-Book sofort lieferbar

Eine Tüte buntes Glück

Eine Tüte buntes Glück
Flødekarameller – Salz-Sahnebonbons
Flødekarameller –Salz-Sahnebonbons
Aus Rikkes geheimem Rezeptbuch
24. Juni 2000
Flødekarameller
Zutaten:
250 ml Sahne
25 g Butter
120 g brauner Zucker
1 Päckchen…

Kundenbewertungen

Ein Buch zum Träumen Kundenmeinung von katikatharinenhof
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Bisher war die Insel Fünen für Frederike untrennbar mit tollen Kindheitserinnerungen verbunden - Sommertage voller Glück und immer eine Handvoll von Omas selbstgemachten Bonbons. Doch diese glücklichen Tage gehören längst der Vergangenheit an und Frederike steht jetzt vor dem Haus ihrer Familie, um es aufzuhübschen und zu verkaufen. Da stolpert ihre Jugendliebe Rasmus erneut in ihr Leben und die Leidenschaft zu ihm flammt neu auf. Beide erkunden die Insel und Fredrike stellt fest, dass sie nicht nur fürs Fünen und Rasmus brennt, sondern auch fürs Bonbonkochen. Schnell wird aus der fixen Idee ein Plan - sie möchte einen Bonbonladen in Dänemark eröffnen. Doch Rasmus kann auch anders...

"Eine Tüte buntes Glück" ist ein zauberhafter, warmherziger Roman, der mich mit dem Hyggegefühl Dänemarks umhüllt und mich fasziniert.
Die Autorin lässt die Insellandschaft mit der rauen See so bildlich vor mir entstehen, sodass ich gerne Frederike auf das Eiland begleite und ein Teil ihrer Geschichte werde. Dabei erzählt Kim Henry die Liebesgeschichte mit leisen Worten, gibt den Protagonisten eine große Bühne für den perfekten Auftritt und ermöglicht mir so ein komplettes Abtauchen in Freud und Leid . Die Szenen sind abwechslungsreich gestaltet, wirken fast wie der Wellengang - mal sanft und glitzernd, mal rau und aufgewühlt und lassen so den Charakteren genügend Raum, um sich zu entfalten.
Besonderes gut gefallen hat mir das Einstreuen der einzelnen Bonbonrezepte, die den Geschmack von Träumen, Kindheit und Glücklichsein mit sich tragen und für mich die perfekte Ergänzung zur eigentlichen Erzählung sind. Ein Buch, das zum Träumen und Wohlfühlen einlädt, mich umgibt wie ein großes weiches Plaid und in mir den Wunsch weckt, noch einmal nach Dänemark zu fahren um mich vor Ort dem Hyggegefühl hinzugeben und Frederikes Bonbons zu naschen :-)

Herzlichen Dank an den Verlag, der mir dieses Leseexemplar kostenfrei über NetGalley zur Verfügung gestellt hat,. Diese Tatsache hat jedoch nicht meine ehrliche Lesermeinung beeinflusst.


#EineTüteBuntesGlück #NetGalleyDE
(Veröffentlicht am 29.08.2018)

1 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Eine Tüte buntes Glück“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Liebe Romane
  Laden...