Willkommen bei CORA!

Liebe

8,99* €
inkl. 19% MwSt.

Schlaflos in Manhattan

1. Kapitel

Auf der Karriereleiter musst du immer davon ausgehen, dass dir jemand unter den Rock schaut.

– Paige



„Beförderung. Ich glaube, das ist mein neues Lieblingswort.“ Paige Walker prüfte mit einem schnellen Seitenblick, ob ihre… 
Erscheinungstag: Mo, 06.02.2017
Bandnummer: 25993
Bestellnummer: ME-9783956499371
Seitenanzahl: 384
ISBN: 9783956499371
E-Book Format: ePUB
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
25 Bewertungen
E-Book sofort lieferbar

Schlaflos in Manhattan

Entdecken Sie weitere Titel aus der Miniserie Sarah Morgan - Manhattan Serie

 

Schlaflos in Manhattan

Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der beste Freund ihres Bruders der Einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat Paige vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: die perfekte Liebesgeschichte …

„Dieses Buch ist großartig geschrieben, voller Liebe, Träumen und auch Drama. Herrlich!“
bookreviews.at

„Ein romantisches Erlebnis.“
Publisherʼs Weekly

Kundenbewertungen

Kundenmeinung von Bücherwelt auf Samtpfoten
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Wird Paige die perfekte Liebesgeschichte finden. Wird es am Ende Jake sein? Oder trifft sie in ihrem Leben noch einen anderen Typen, der noch viel heißer ist und wird sie dadurch Jake vergessen. Das Leben von Paige ist nicht sehr einfach und steht unter keinem guten Stern, auch wenn es ihr gesundheitlich prächtig geht. Was wird geschehen... "Schlaflos in Manhattan" ist mein erster Roman der Autorin Sarah Morgan. Ich habe zwar noch die "Snow Crystal"-Reihe im Regal, aber zu den Sommermonaten wird die Geschichte sicherlich nicht passen und im Winter habe ich es wieder verpasst zu lesen. Aber der nächste Winter kommt sicher bald oder ich werde sie noch im Sommer lesen :D Der Schreibstil hat mich gleich in den Bann gezogen. Seine angenehme flüssige, detailreiche und lebendige Art bringt den Leser schnell ins Geschehen und erfährt dadurch sehr viel. Zudem wird es in Verbindung mit der "Puffin Island"-Reihe gebracht, welche ich auch noch lesen möchte. Das Cover ist trotz seiner einfachen Art sehr sehenswert und passt sehr schön zum Titel. Teile der Silhouette und der Sternenhimmel von Manhattan wird in der Geschichte das eine oder andere Mal erwähnt. Mir hat die Handlung von "Schlaflos in Manhattan" und die Entwicklung sehr gut gefallen. Die Freunde harmonieren sehr schön miteinander, auch wenn es den einen oder anderen Streit mal gibt. Aber das sie beste Freunde sind, nehmen sie es einem nie übel. Aber auch Paige und Jake harmonieren auf eine Weise, so dass er sie ständig anstachelt und sie wieder ihre Maske aufsetzt. Hier kommt das Sprichwort schön zustande "Was sich liebt, das neckt sich". Leider gibt Jake seine Gefühle nicht zu, sondern versteckt sie hinter einer harten Mauer und bezeugt immer wieder, dass er nicht für eine Beziehung geschaffen ist. Was eigentlich schade ist, aber zwingen kann man ihn nicht. Wird die harte Schale noch gebrochen? Ich hatte jedenfalls während des ganzem Lesens ein gutes Gefühl. (Veröffentlicht am 18.06.2017)
Toller Auftakt für eine neue Sarah Morgan Reihe Kundenmeinung von i_heart_books
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Die Snowy Cristal und die Puffin Island Reihe kannte ich bereits. Die auf der sympathischen Insel gefiel mir bis anhin am besten. Allerdings muss ich sagen, dass mir diese hier in Manhattan super gefällt und bereits jetzt schon meine Favourite werden könnte :-)


Mir gefallen die drei Freundinnen Paige, Eva und Frankie. Jede hat ihre eigenen Schwächen, aber zusammen halten sie jeglichem Sturm stand.


Paige's Krankheit engt sie ein, aber ihr staker Wille und der wachsende Mut, zeigt eine junge Frau, die auch mal über ihren Schatten springt. Die scheinbar unerwiederte Liebe zu Jake - mehr verrat ich hier nicht! Lest selber ;-p


Die Idee mit Urban Genie, einer Event-Concierge-Agentur fand ich eine tolle Idee und natürlich hab ich mitgelitten als es (noch) nicht anlief und mich gefreut als es dann anfing anzuziehen.


Keine Überraschung bei Morgan's Büchern - Happy End gibt es natürlich auch!! Da schlägt mein Happy-End-Addict Herz!! :-)


Die Bücher haben übrigens einen Bezug zu Puffin Island, was ich süss finde! Die Manhattan Reihe liest sich aber autonom, man muss die Puffin Island Reihe nicht gelesen haben (sollte man aber vielleicht, die war super!)


Die Sprache ist wie gewohnt, der Schreibstil flüssig und die Seiten fliegen nur so davon.


Bin schon wahnsinnig gespannt auf die Stories von Frankie und Eva :-) (Veröffentlicht am 17.04.2017)
Wenn uns Gefühle den Schlaf rauben.... Kundenmeinung von Tintenkinder
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ein großartiger Roman vor der Skyline von New York!
Der Roman ist jedoch mehr als nur eine einfache Liebesgeschichte – es ist ein Roman über Freundschaft, Hoffnung, Träume und Gefühle.
Die Charaktere sind sympathisch, liebenswert und so lebensnah, dass man glaubt, sie könnten direkt nebenan wohnen.
Die Handlung ist voller Humor, Gänsehautmomente und lädt zum mitfiebern ein.

Ein wundervoller Trilogie-Auftakt rund um drei New Yorkerinnen, ihre Freundschaft und die großen Gefühle. (Veröffentlicht am 09.04.2017)
Wieder 3 Freundinnen, diesmal in Manhattan Kundenmeinung von Deborahs Bücherhimmel
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Der Auftakt der neuen Reihe ist wieder einmal sehr gelungen. Liebe im Big Apple. Schön finde ich den Bogen, der zu den Puffin Island Geschichten gespannt ist. So verliert man die Insel auch in Manhattan nicht gänzlich aus den Augen und sie bleibt in Erinnerung. Und ich war so gerne auf der Insel...aber ich bin auch gerne in New York zu Besuch.
Ich hatte mich schon so sehr auf das Buch gefreut, dass ich es natürlich ratz fatz durchgelesen hatte - und nun heißt es warten auf die Fortsetzung. (Veröffentlicht am 02.04.2017)
So ein wunderschönes Buch Kundenmeinung von HanniinnaHs Bücherwelt
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Mir hat das Buch super gefallen. Der Schreibstil von Sarah Morgan fand ich großartig, da die Emotionen sehr gut rüber gekommen sind und sich das Buch sehr leicht, flüssig und sehr schnell lesen lies.
Die Geschichte ist aus der Sicht von Paige und Jake geschrieben was mir gut gefallen hat beide Seiten kennenzulernen und ich mir dadurch die Orte und die Events gut vorstellen konnte.
Das Cover finde ich wunderschön vor allem harmonieren die Farben so toll miteinander. (Veröffentlicht am 18.03.2017)
Tolles Buch! Kundenmeinung von Valaraucos-Buchstabenmeer
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Alle Figuren sind der Autorin rund herum sehr gut gelungen. Man wünscht sich fast, ein Teil dieser Clique zu sein und irgendwie dazu zugehören. Obwohl der Verlauf der Geschichte durchaus offensichtlich ist, macht das Buch Spaß und ist locker leicht zu lesen. In ein paar wenigen Stunden hatte ich es quasi verschlungen.
https://valaraucos-buchstabenmeer.com/2017/03/07/schlaflos-in-manhattan/ (Veröffentlicht am 08.03.2017)
Manhattan und die Liebe…..Geschmackssache Kundenmeinung von Foxydevil
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ich habe die Autorin bisher nicht gekannt und bin auf das Buch aufgrund des Titels aufmerksam geworden.
Auch war ich gespannt, denn das Buch ist der Auftakt zu einer Triologie „From Manhattan With Love“ welche alle noch in diesem Jahr erscheinen sollen.
Wie ich nebenher erfahren habe, hat die Autorin eine kleine Verknüpfung zu ihrer vorausgegangenen Triologie geschaffen, da einige der Charaktere in dem Buch aus der Gegend stammen um welche sich die vorherige Reihe drehte.
Das würde mir aber sonst untergegangen sein, da es nicht hinderlich oder beeinflussend für das Lesen dieses Buches ist.
Man muss also die anderen Bücher nicht kennen.
Das Buch las sich schnell da es eingängig und gut geschrieben ist.
Um nicht zu sehr in den Inhalt einzusteigen, sei aber verraten das es sich um eine Liebesgeschichte handelt , welche sich um Paige (welche in schwierigen Lebensphase steckt) und Jake (welcher der beste Freund Ihres Bruders ist) dreht.
Nicht nur diese Beiden, sondern auch die Nebencharaktere werden gut dargestellt und man kann sich gut in ihre Gefühlswelt hineinversetzen.
Sie wirken sympathisch und lebensnah.
Da neben Paige auch ihre Freundinnen Eva und Frankie Singe sind, lässt sich erahnen wie die Folgebücher der Trilogie aussehen könnten.
Die Nebenfiguren wurden gut in die Handlung eingebaut und das passte alles gut zusammen.
Da ich schon einmal in NY war aber bei Weitem nicht alles gesehen habe, konnte ich gut mit meiner Vorstellung beim Lesen leben.
Obwohl sich das Buch gut hat lesen lassen, war es ab und an etwas langatmig, da hätte man in der Handlung etwas straffen können.
Ja und wie in allen Liebesromanen hat es ein Ende welches man schon vorab erahnt bzw. erhofft.
Beim Ende schwächelte das Buch meiner Meinung nach da es sich erst mit Page und Jake hinzog und mir dann zu schnell endete.
Der Roman hat mir gut gefallen und ich vergebe 4 Sterne.
(Veröffentlicht am 03.03.2017)
Gelungener Auftakt einer neuen Reihe! Kundenmeinung von Luna-liest
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Endlich ist er da, der Auftakt der neuen Reihe von Sarah Morgan!

„Schlaflos in Manhattan“ ist der Erste von drei Teilen und erzählt in abwechselnder Sicht die Geschichte von Paige und Jake.

Paige ist eine starke Frau, die es in ihrer Jugend durch einen angeborenen Herzfehler nicht leicht hatte, unzählige Operationen und die ständige Besorgnis ihrer Familie haben es ihr nicht ermöglicht ein normales Leben zu führen. Umso wichtiger ist es ihr heute, dass sie auf eigenen Beinen steht und alles selber schafft. Hilfe anzunehmen fällt ihr unglaublich schwer und doch kommt sie in diesem Fall nicht ohne aus, denn sie hat ihren Job verloren und weiß nicht wie es weitergehen soll. Ausgerechnet ihr Jugendschwarm Jake, der beste Freund ihres Bruders soll ihr helfen.

Jake ist ein kluger, attraktiver Mann, der seine eigene erfolgreiche Firma führt. Durch seine Vergangenheit fällt es ihm schwer Vertrauen zu fassen, was sich auch auf seine Beziehungen auswirkt, wenn man bei einem Monat von einer Beziehung sprechen kann. Doch alles ändert sich, als er Paige seine Hilfe anbietet.

Beide Charaktere habe ich sofort ins Herz geschlossen, sie wirken durch ihre Vergangenheit und ihre Fehler authentisch und echt. Auch die Nebencharaktere Matt, Paiges Bruder und ihre Freundinnen Eva und Frankie sind super symphytisch. Jeder sollte solche Freunde haben, sie halten in jeder Lebenslage zusammen und geben sich halt.

Der Schreibstil von Sarah Morgan, ist wie gewohnt locker und flüssig, das Buch lässt sich wie im Flug lesen. Mit viel Humor und Gefühl erzählt die Autorin eine wundervolle Liebesgeschichte, die sich Mitten in New York abspielt. Die Skylines, die Lichter und die verschiedenen Plätze von Manhattan sind sehr ausführlich beschrieben, man hat das Gefühl dabei zu sein.

Eine weitere Besonderheit waren die Zitate am Anfang eines jeden Kapitels.

„Greif nach den Sternen. Falls sie zu weit weg sind, zieh High Heels an – Paige“ (Seite 130)

Das Buch wird abgerundet mit einem Happy End zum Dahinschmelzen, sodass man das Buch mit einem Lächeln zur Seite legt.

Ich bin schon sehr gespannt auf die Geschichten von Eva und Frankie.

Fazit

Ein leichter, humorvoller Liebesroman mit symphytischen Charakteren und einem tollen Schreibstil. Ich habe das Buch mit Freude gelesen und kann es euch nur wärmstens empfehlen. (Veröffentlicht am 27.02.2017)
Schlaflos in Manhattan Kundenmeinung von Nynaeve
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Paige und ihre Freundinnen Frankie und Eva arbeiten zusammen bei einer Eventagentur. Alles ist perfekt, sie arbeiten zusammen, wohnen zusammen und sind glücklich. Doch dann verlieren alle drei plötzlich ihren Job. Jetzt ist guter Rat teuer. Zum Glück weiß Jake, der beste Freund von Paiges Bruder Matt, weiter und empfiehlt sich selbstständig zu machen. Ob das gut gehen kann? Und kann Paige Jake vertrauen nachdem er ihr das Herz gebrochen hat?

Wie bisher alle Bücher von Sarah Morgan habe ich auch dieses verschlungen. Die Kapitel fallen mal wieder recht lang aus, aber ihr Schreibstil kompensiert das gut und man ist schnell durch. Für mich gab es keine Längen, sogar die Lovestory ist nicht ein ewiges hin und her wie man vorher befürchten kann. Der Schluss ist schön und romantisch und ich freue mich schon sehr auf den nächsten Teil der Reihe.

Paige ist eine sympathische junge Frau, die sich so schnell nicht unter kriegen lässt. Am meisten hasst sie es wenn man sie beschützen will, sie bleibt lieber unabhängig. Mir hat sie als Hauptprotagonistin sehr gut gefallen.
Frankie mag ich von den drei Freundinnen am liebsten, sie hat Ecken und Kanten und ist überhaupt nicht romantisch sondern eher pragmatisch. Dadurch ist sie das genaue Gegenteil von Eva, die an die große Liebe glaubt und auf ihren Traumprinzen wartet. Zusammen haben wir hier ein super Trio und ich freue mich auf die Geschichten von Frankie und Eva.


Sarah Morgan überzeugt auch mit "Schlaflos in Manhattan"! Ein Muss für alle ihre Fans und die, die es werden wollen. (Veröffentlicht am 25.02.2017)
[Rezension] From Manhattan with Love, Bd. 1: Schlaflos in Manhattan - Sarah Morgan Kundenmeinung von ~BookDreams~
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Nachdem ich schon zwei Reihen von Sarah Morgan begeistert verschlungen habe, habe ich mich riesig über den ersten Band ihrer neu erschienenen Reihe gefreut, die diesmal in Manhattan spielt. Es geht um Paige, Eva und Frankie, drei junge Frauen, die zusammen in derselben Firma arbeiten und gleichzeitig auch beste Freundinnen sind. Doch als sich ihre berufliche Situation drastisch ändert müssen die drei überlegen, was sie jetzt tun wollen.

Im ersten Teil der Reihe ist Paige die Hauptfigur. Durch (Veröffentlicht am 22.02.2017)

Artikel 1-10 von 25

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Schlaflos in Manhattan“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Liebe Romane
  Laden...