Bianca Arztroman Band 60

– oder –

 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

Von ganzem Herzen Stephanie von Webber, Meredith


Bei der Besichtigung einer Notfallklinik trifft Dr. Harry Pritchard seine Jugendliebe Dr. Stephanie Prince wieder. Obwohl die Anziehung zwischen ihnen groß ist, gibt sich Stephanie zurückhaltend. Sie hat ihm nie verziehen, dass er jahrelang ein Geheimnis vor ihr hatte. Wird es ihm gelingen, ihr Vertrauen zurückzugewinnen?

Schwester Savannahs neuer Chef von McArthur, Fiona


Savannahs Nachbar Dr. Theo McWilliams wäre theoretisch ihr absoluter Traummann. Praktisch möchte sich die Stationsschwester nach einer gescheiterten Beziehung erst einmal ausschließlich ihrer Arbeit in der Notaufnahme widmen. Allerdings ist ihr neuer Chef dort niemand anders als der überaus attraktive Nachbar...

Geborgen bei Dr. Taylor von Matthews, Jessica


Bange Tage der Ungewissheit liegen vor Schwester Megan. Hat sie sich bei einem Patienten angesteckt, oder ist sie gesund? Zu ihrer Freude kümmert sich ihr Chef Dr. Jonas Taylor in dieser Zeit aufopfernd um sie. Wenn sie doch nur sicher sein könnte, dass er ihr nicht nur aus Pflichtgefühl eine Schulter zum Anlehnen bietet...

  • Erscheinungstag 01.06.2011
  • Bandnummer 0060
  • ISBN / Artikelnummer 9783864944314
  • Seitenanzahl 384
  • E-Book Format ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Meredith Webber
Bevor Meredith Webber sich entschloss, Arztromane zu schreiben, war sie als Lehrerin tätig, besaß ein eigenes Geschäft, jobbte im Reisebüro und in einem Schweinezuchtbetrieb, arbeitete auf Baustellen, war Sozialarbeiterin für Behinderte und half beim medizinischen Notdienst.
Aber all das genügte ihr nicht, und sie suchte nach einer neuen Herausforderung, die sie...
Mehr erfahren
Fiona Mc Arthur
Mehr erfahren
Jessica Matthews

Jessica Matthews wuchs auf einer Farm im Westen von Kansas, USA auf. Sie verbrachte ihre Zeit am liebsten mit Lesen. Ihrem Lehrer in der 8. Klasse erzählte sie, dass sie eines Tages Schriftstellerin werden wolle. Wissenschaftliche Lehrbücher und Forschungsunterlagen ersetzten die Liebesromane, Mysteries und Abenteuergeschichten, als sie Medizinisch-Technische Assistentin wurde....

Mehr erfahren