Collection Baccara Band 0291

– oder –

Im Abonnement bestellen
 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

EIN MANN MIT ZU VIEL SEX-APPEAL
von CHILD, MAUREEN

In seiner weißen Uniform sieht Chance beinahe unwiderstehlich aus! Aber eben nur beinahe: Jennifer hat sich geschworen, ihr Herz nie wieder an einen Mann in Uniform zu verlieren! Doch Chances weiche Lippen bringen ihren Vorsatz ins Wanken …

ERST DIE HOCHZEIT UND DANN DAS VERGNÜGEN
von ORWIG, SARA

Eine Ehe ohne Liebe, die nur auf Kalkül beruht? Das ist nichts für Emily! Und doch - die Sekretärin überlegt, den Antrag ihres Chefs Jake Thorne anzunehmen. Denn seine Augen funkeln leidenschaftlich, und sie ahnt, dass er sie nicht nur aus Berechnung zum Altar führen will …

STUNDEN DER EKSTASE
von ANDERSON, NATALIE

Als sie in Blakes Armen aufwacht, kann Cally es nicht fassen: Noch nie hat sie solch sinnliche Stunden der Lust erlebt! Dennoch muss sie den attraktiven Millionär verlassen. Denn Blake will nur eine Affäre mit ihr - und das ist ihr bei Weitem nicht genug!

  • Erscheinungstag 30.06.2010
  • Bandnummer 291
  • ISBN / Artikelnummer 9783942031707
  • Seitenanzahl 384
  • E-Book Format ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Maureen Child

Da Maureen Child Zeit ihres Lebens in Südkalifornien gelebt hat, fällt es ihr schwer zu glauben, dass es tatsächlich Herbst und Winter gibt. Seit dem Erscheinen ihres ersten Buches hat sie 40 weitere Liebesromane veröffentlicht und findet das Schreiben jeder neuen Romance genauso aufregend wie beim ersten Mal.

Ihre liebste...

Mehr erfahren
Sara Orwig

Sara’s lebenslange Leidenschaft des Lesens zeigt schon ihre Garage, die nicht mit Autos sondern mit Büchern gefüllt ist. Diese Leidenschaft ging über in die Liebe zum Schreiben und mit 75 veröffentlichten Büchern die in 23 Sprachen übersetzt wurden, einem Master in Englisch, einer Tätigkeit als Lehrerin, Mutter von drei Kindern...

Mehr erfahren
Natalie Anderson
Natalie Anderson nahm die endgültigen Korrekturen ihres ersten Buches ans Bett gefesselt im Krankenhaus vor. Direkt nach einem Notfall-Kaiserschnitt, bei dem gesunde Zwillinge das Licht der Welt erblickten, brachte ihr ihr Ehemann die E-Mail von ihrem Redakteur. Dem Verleger gefielen ihre früheren Korrekturen und da es gerade einen Mangel an...
Mehr erfahren