Julia Platin Band 11

– oder –

 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

SCHNEEFLOCKEN UND SANFTE KÜSSE von MARION LENNOX
Lord Angus hat ein Problem: Über Weihnachten kommen überraschend seine Geschwister nach Schottland. Daher sucht er dringend jemanden, der seinem maroden Schloss festlichen Glanz verleiht - und findet die hübsche Holly. Wie ein heller Stern tritt sie in sein bisher so düsteres Leben …


WEIHNACHTSENGEL SUCHT MÄRCHENPRINZ von LIZ FIELDING
Warum weiß eine gebildete junge Frau wie Annie so wenig von den alltäglichen Dingen des Lebens? Selfmade-Millionär George spürt, dass die engelhafte Schöne, die zur Weihnachtszeit in sein Leben und sein Herz geschneit ist, etwas vor ihm verbirgt. Kann er Annie wirklich sein Herz schenken?


ZÄRTLICHE VERSÖHNUNG von EMMA RICHMOND
Romantische Überraschung für Selina: Im Lichterglanz des Weihnachtsbaums küsst Steven Howe sie so zärtlich, dass sie sich unsterblich in ihn verliebt. Doch ist es wirklich klug, ihm ihr Herz anzuvertrauen? Sie muss annehmen, dass er einst ihre Freundin im Stich gelassen hat!
  • Erscheinungstag 04.12.2020
  • Bandnummer 11
  • ISBN / Artikelnummer 8005200011
  • Seitenanzahl 448

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Marion Lennox
Marion wuchs in einer ländlichen Gemeinde in einer Gegend Australiens auf, wo es das ganze Jahr über keine Dürre gibt. Da es auf der abgelegenen Farm kaum Abwechslung gab, war es kein Wunder, dass sie sich die Zeit mit lesen und schreiben vertrieb. Statt ihren Wunschberuf Liebesromanautorin zu ergreifen, entschied...
Mehr erfahren
Liz Fielding

In einer absolut malerischen Gegend voller Burgen und Schlösser, die von Geschichten durchdrungen sind, lebt Liz Fielding – in Wales

Sie ist seit fast 30 Jahren glücklich mit ihrem Mann John verheiratet. Kennengelernt hatten die beiden sich in Afrika, wo sie beide eine Zeitlang arbeiteten. Sie bekamen zwei Kinder, die...

Mehr erfahren
Emma Richmond

Emma Richmond beschreibt ihre Kindheit als wunderbar idyllisch. In den 50er Jahren war eben die Welt noch in Ordnung: Es gab weite Felder, viel Natur und nur wenige Autos auf den Straßen. Natürlich war Emma damals viel draußen und später als junge Frau in den örtlichen Tanzlokalen unterwegs. Dort lernte...

Mehr erfahren