Söhne der Wüste - 4teilige Serie

– oder –

 

In den Armen des Scheichs


Behutsam lüftet Scheich Xavian zum ersten Mal Laylas goldenen Schleier. Und ringt erstaunt nach Atem! Denn seine Braut, die er nur aus Vernunftgründen geheiratet und nie zuvor gesehen hat, ist schöner als der hellste Wüstenstern: Den zarten Körper mit duftenden Ölen parfümiert, den Blick aus violetten Augen zu ihm erhoben, erhitzt sie sein Blut. Eine königliche Hochzeitsnacht will er ihr bereiten, sinnlich wie ein arabisches Märchen - wo doch das Reich in Laylas Armen das einzige sein könnte, das ihm bleibt, wenn jemand das Geheimnis seiner wahren Abstammung herausfindet.

Oase der Liebe


Stürmisch wie der Wüstenwind ist Jasmines Liebe zu Kareef, dem jungen Thronfolger von Qusay - bis sie erfährt: Niemals kann sie ihm Kinder schenken! Verzweifelt trennt sie sich von ihm … Doch Jahre später, in einer Nacht so geheimnisvoll wie der Duft des Orients und so schön wie das Mondlicht über einer Oase, begegnet sie ihm erneut. Mit glutvollen Blicken schaut der Scheich sie an, und Jasmine erkennt: Kareef liebt sie noch immer genauso wie sie ihn! Soll sie den Schritt in seine Arme wagen? Würde er sie zu seiner Königin machen - auch wenn es ihn den Thron kostet?

Quälend süsse Glut


Auf Wiedersehen, Geliebter.Leise wie ein Hauch flüstert Sera es und weiß: Es ist eine Lüge! Denn niemals darf sie Rafiq, Sohn des Scheichs von Qusay, wiedersehen. Sie ist einem anderen versprochen … Und kaum sind Rafiqs Spuren in der Wüste verweht, wo er ein Jahr in Einsamkeit leben wird, fügt Sera sich der schmerzlichen Pflicht: Sie heiratet einen Mann, den sie niemals lieben wird. Doch Rafiq wäre nicht der Sohn des Scheichs, wenn er aufgeben, wenn er vergessen und verzeihen würde! In seinem Herzen brennt ein loderndes Feuer, und es brennt nur für Sera.

Geheimnis einer Wüstennacht


Das haben ihr die Sterne über der Wüste, die Annalisa Nacht für Nacht beobachtet, nicht verraten: Sie findet einen verdurstenden, schwer verletzten Mann. Wie lange mag er schon durch den Sand geirrt sein, fragt sie sich alarmiert. Tag und Nacht wacht sie an seinem Lager, kühlt seine heiße Stirn, bringt ihn behutsam ins Leben zurück - und ahnt nicht: Der Mann mit der olivfarbenen Haut und den wie gemeißelt wirkenden Zügen ist Scheich Tahir! Der nächste König von Qusay, der ihr seine Geheimnisse zuflüstert, sie mit verzehrendem Verlangen küsst und zu seiner Geliebten macht …

  • Erscheinungstag: 21.02.2014
  • Seitenanzahl: 576
  • ISBN/Artikelnummer: 9783733786861
  • E-Book Format: ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Kundenbewertungen

Ihre Vorteile bei CORA

Kostenfreier Versand

Ab 15 Euro Warenwert

Rückgaberecht

Bis zu 14 Tage

Einfache Bezahlung

Alle gängigen Zahlungsmittel

Sicher Einkaufen

SSL-/TLS-Verschlüsselung