Fortsetzungsroman

RSS
Es geschah in einer Sommernacht - 7. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 7. Kapitel

7. Kapitel Wenig später sah Ronan Marina nach, wie sie das junge Mädchen nach drinnen begleitete. Der Kleinen war ein wenig übel geworden, und Marina hatte beschlossen, dass sie sich beide etwas frisch machen mussten.      Er unterdrückte ein Lachen...

Jetzt lesen
Es geschah in einer Sommernacht - 6. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 6. Kapitel

6. KAPITEL „Sind die nicht etwas übertrieben?“ Unsicher betrachtete Marina die zehn Zentimeter hohen Pumps, in denen ihre Füße steckten. Die Schuhe waren mit glitzernden Diamanten bestickt, schwarze Seidenbändchen wanden sich elegant um ihre Fesseln.      „Machen Sie Witze?“ Bella...

Jetzt lesen
Es geschah in einer Sommernacht - 5. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 5. Kapitel

5. KAPITEL Marina zuckte zusammen, als hätte sie soeben eine Ohrfeige erhalten. Was zum Teufel sollte das?      Ronan erwiderte ihren entsetzten Blick mit einer fast selbstzufriedenen Gelassenheit. Einen Moment lang überlegte sie, ob sie sich vielleicht verhört hatte. Doch...

Jetzt lesen
Es geschah in einer Sommernacht - 4. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 4. Kapitel

4. KAPITEL Ronans Lippen fühlten sich heiß, hart und fordernd an. In diesem Moment gab Marina jeden Widerstand auf. Plötzlich wusste sie mit absoluter Sicherheit, dass es genau das war, was sie wollte. Genau das.      Seine Zunge erforschte ihren...

Jetzt lesen
Es geschah in einer Sommernacht - 3. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 3. Kapitel

3. KAPITEL Ronan schwieg, während er sich anschnallte und den Wagen startete.      Er musste seine Beifahrerin nicht anschauen, um zu wissen, dass sie am Ende ihrer Kräfte war. Sie war mit Sicherheit eine Kämpfernatur, aber jetzt schien sie kurz...

Jetzt lesen
Es geschah in einer Sommernacht - 2. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 2. Kapitel

2. KAPITEL Ein edler Ritter, der in silberner Rüstung gekommen war, um den Drachen zu töten und die Prinzessin zu retten?      Ja, klar.      Marina starrte ihn an. Sie musste sich verhört haben. Vielleicht hatte er ihr ja statt...

Jetzt lesen
Es geschah in einer Sommernacht - 1. Kapitel

Es geschah in einer Sommernacht - 1. Kapitel

1. KAPITEL Ronan Carlisle warf einen prüfenden Blick in die glamouröse Runde, die sich in der Empfangshalle des Hotels versammelt hatte. Eine Schlange wie Wakefield konnte doch unmöglich so viele Freunde haben!      Nun, offenbar gab es immer noch genug...

Jetzt lesen
Von dir will ich alles - 13. Kapitel + Epilog

Von dir will ich alles - 13. Kapitel + Epilog

13. KAPITEL "Bitte nennen Sie mich Courtland."      Sylvia betrachtete den alten Mann, der in einem Morgenrock im Rollstuhl saß. Auf dem Tisch vor ihm stand ein Aschenbecher, und daneben lag ein Päckchen Zigaretten.      Schon Minuten nachdem er angerufen...

Jetzt lesen
Von dir will ich alles - 12. Kapitel

Von dir will ich alles - 12. Kapitel

12. KAPITEL "Sie müssen Montgomery Alexander sein", sagte der Richter und reichte Devin die Hand. "Patrick Sommers. Ich bin ja so froh, dass Sie nach Houston kommen konnten. Es ist eine Ehre für mich, Sie in meinem Haus begrüßen zu...

Jetzt lesen