Highlander mit Herz

Highlander mit Herz

Entdecken Sie unsere ständig aktualisierte Kollektion mit starken Männern und heldenhaften Frauen in den Highlands. Lassen Sie sich von unseren tapferen Kriegern ins schottische Hochland entführen.

Alle Highlander Romane

In Ihrer Auswahl haben wir 86 Romane (aktuell 1-24) gefunden.
21.12.2020
Terri Brisbin

Ein Highlander zum Verlieben - Der MacLerie-Clan (5in1)

E-Book
10,99
Terri Brisbins fünfteilige Highlander-Reihe um den MacLerie-Clan - jetzt erstmals in einem Band.


WIE ZÄHMT MAN EINEN HIGHLANDER?
Jocelyn würde es niemals wagen, ihren geliebten Ehemann Connor MacLerie zu betrügen. Aber sie kann nicht länger mit ansehen, wie rücksichtslos der mächtige Highlander Ehen unter den Clanmitgliedern arrangiert. Um ihn von der Bedeutung wahrer Liebe zu überzeugen, greift sie zu einer weiblichen List …


STÜRMISCHE NÄCHTE IN DEN HIGHLANDS
Willst du mich heiraten? Atemlos starrt Ciara in die Augen des Mannes, dem sie gerade ihr Herz zu Füßen gelegt hat. Schon als kleines Mädchen wusste sie, dass Travis MacLerie die Liebe ihres Lebens ist! Aber obwohl sie längst zu einer schönen jungen Lady erblüht ist, macht der kühne Krieger keine Anstalten, um sie zu werben. Glaubt er etwa, ihrer nicht würdig zu sein? Sie schluckt ihren Stolz und gesteht Travis ihre Gefühle. Er weist sie zärtlich, aber bestimmt ab, und die verzweifelte Ciara willigt in eine politische Zweckehe ein. Bloß weg von hier! Doch dann bittet der Laird ausgerechnet Travis, sie sicher zu ihrem künftigen Gatten zu bringen …


DER HIGHLANDER UND DIE WILDKATZE
Ihr Ende ist nah! Bewaffnete Reiter stürmen auf die schöne Lilidh MacLerie zu. Doch kein Schwert durchbohrt ihre zarte Kehle. Stattdessen verschleppt man sie als Geisel und stellt sie dem Anführer gegenüber, der sie mit hartem Gesichtsausdruck mustert. Und plötzlich fühlt die stolze Tochter der Highlands sich verhängnisvoll schwach. Denn sie kennt ihren Entführer! Dieser muskulöse schottische Laird ist Robert Matheson. Den ersten Kuss hat er ihr damals geraubt, hat in ihr das Feuer des Verlangens geweckt - bevor er ihr gnadenlos das Herz brach. Was ihr breitschultriger Feind jetzt mit ihr vorhat, wissen allein die Götter …


DER HIGHLANDER UND DIE STOLZE SCHÖNHEIT
Der Highlander Athdar MacCallum bringt Isobels junges Herz zum Erbeben! Aber sie gibt sich keinerlei Hoffnung hin. Niemals würde ihr gestrenger Vater einer Verbindung mit dem fremden Clan-Chef zustimmen. Trotzdem ist die temperamentvolle Schönheit wehrlos gegen die Gefühle, die der breitschultrige Hüne in ihr weckt. Sie sehnt sich so danach, in seinen Armen zu liegen. Und ihr heimlicher Wunsch wird erhört, als sie Athdar nach einem Skandal heiraten muss! Doch hat Isobel damit ihr Schicksal besiegelt? Denn es heißt, der Highlander sei verflucht: Jede Frau, die er liebt, findet ein tragisches Ende …


ENTEHRT VON EINEM HIGHLANDER
Schottland, 1370. "Hure! Ehebrecherin!" Seit Catriona in glühender Umarmung mit dem Highlander Aidan MacLerie erwischt wurde, spuckt man im Dorf vor ihr aus. Doch bevor ihr Mann Gowan davon erfährt, fällt er auf dem Schlachtfeld. Was soll nun aus Catriona werden? Aus ihrem Heim wird sie verbannt, ihr Ruf ist durch Aidans wilde Zärtlichkeit zerstört! Da macht ausgerechnet dieser schottische Draufgänger der schönen Witwe das Angebot, in seinen Clan zu ziehen. Will er sie endlich auf seinem Lager haben? Mehr als seine Hure kann Catriona niemals für ihn sein! Denn Aidan steht kurz vor der Hochzeit mit einer anderen …
28.05.2020
Michelle Willingham

Der MacKinloch Clan - Eine stolze Familie zwischen Kampf und Leidenschaft (5-teilige Serie)

E-Book
9,99
SCHICKSALSNÄCHTE IN DEN HIGHLANDS
Der schönen Nairna bleibt fast das Herz stehen, als plötzlich ihr tot geglaubter Gemahl Bram MacKinloch vor ihr steht. Etwas Wildes liegt im Blick des schottischen Kriegers - und zugleich tiefe Wut. Was ist in all den Jahren nur geschehen? Wie im Rausch zieht Bram sie an sich, küsst Nairna und zeigt ihr, wie sehr er sie noch immer begehrt. Noch weiß er nicht, dass sie den Treueschwur längst gebrochen hat …


VERFÜHRT VON EINEM STOLZEN HIGHLANDER
Verhöhnt sie ihn und seine Liebe schmählich? Alex MacKinloch ist fassungslos: Seine schöne Gattin Laren zeigt ihm die kalte Schulter - dabei waren sie doch einst so glücklich miteinander! Doch jetzt verbirgt sie etwas vor ihm, verschwindet immer wieder ohne ein Wort. Und wann sie das letzte Mal sein Lager geteilt hat, weiß der Clan-Führer schon kaum mehr! Schenkt Laren etwa einem anderen ihre Gunst und liegt in dessen Armen? Der stolze Highlander nimmt seinen schwersten Kampf auf: Entweder er erobert das Herz seiner schönen Gemahlin zurück - oder er wird sie ein für allemal aus seinem Bett und seinem Leben verbannen …


EIN ENGEL FÜR DEN HIGHLANDER
Lady Marguerite de Montpierre schreckt hoch. Ein Schrei hallt durch die Burg - wird wieder ein schottischer Gefangener von ihrem grausamen Verlobten gefoltert? Sie will helfen! So findet sie Callum MacKinloch und versorgt seine Wunden. Der Schmerz hat ihm die Stimme geraubt, aber als Dank haucht er ihr einen Kuss auf die Hand. Und erobert im Dunkel der Nacht ihr einsames Herz! Als sein Clan wenig später die Burg überfällt, kommt er frei - und Marguerite ist bereit, ihm den Glauben an das Leben und die Liebe zurückzugeben. Doch eine gemeinsame Zukunft für die schöne Französin und den stummen Highlander scheint unmöglich …


NIMM MICH, MEIN WILDER HIGHLANDER!
Der verwundete Highlander berührt ihr Herz, deshalb verhilft Lady Alys ihm zur Flucht. Vielleicht kann der geheimnisvolle Fremde sich revanchieren, indem er ihre Sehnsucht nach leidenschaftlichen Stunden stillt?


MEIN RETTENDER HIGHLANDER
Schottland, 1312. Frisch verwitwet, muss die schöne Celeste um ihre Existenz fürchten. Verzweifelt wendet die junge Witwe sich an Dougal MacKinloch. Einst bedeutete sie dem stolzen Highlander sehr viel - nun will sie seine Leidenschaft erneut entfachen! In Dougals Nähe wird Celeste bewusst, dass ihr Herz nie aufgehört hat, sich nach ihm zu sehnen. Doch wenn er erfährt, warum sie sich ihm hingibt, wird er sie für immer verachten …
02.01.2020
Maya Banks, ... u.w.

Zärtliche Barbaren: Wikinger und Highlander - Best of Historical 2019

E-Book
8,99
Mit diesem eBundle präsentieren wir Ihnen die schönsten und erfolgreichsten Historical-Romane aus 2019 - leidenschaftlich, aufregend und romantisch. Die kleine Auszeit vom Alltag für die selbstbewusste Frau … Happy End garantiert!


VERKAUFT AN DEN STOLZEN WIKINGER
Und trotzdem war da noch etwas anderes im Spiel, etwas, das ein Feuer in ihr entfachte. Ohne zu bemerken, was sie da eigentlich tat, schmiegte sie sich eng an ihn. Verkauft! Liddy kann nicht fassen, dass sie jetzt Eigentum des breitschultrigen Wikingers Sigurd Sigmundson sein soll! Bis zum letzten Atemzug wird die stolze Keltin diesen Barbaren bekämpfen! Doch ein Blick in seine strahlend blauen Augen löst in Libby ein nie gekanntes Verlangen aus. Ihre Ehre verbietet ihr, sich ihm hinzugeben. Obwohl ihr Herz sich nach seiner Umarmung sehnt, darf sie nie die Seine werden. Als sie die Gelegenheit bekommt, die Freiheit zurückzuerlangen, muss Liddy sich entscheiden: Ist ihr die Unabhängigkeit wichtiger als Liebe und Leidenschaft?


DIE HURE UND DER KRIEGER
"Komm in mein Bett, Engel!" Der jungen Heilerin Keeley ist klar, dass der gut aussehende Krieger, den sie verletzt vor ihrer Hütte im Wald gefunden hat, die Worte im Fieberwahn gesprochen hat. Auch der leidenschaftliche Kuss, den der fremde Highlander ihr geraubt hat, galt nicht ihr, sondern einer anderen … Dennoch weckt Alaric McCabe eine ungekannte Leidenschaft in ihr. Um ihn gesund zu pflegen, folgt Keeley ihm auf seine Burg. Und das Feuer zwischen ihnen brennt bald heiß! Immer wieder verbringen sie zügellose Nächte miteinander, und Keeley beginnt von einer gemeinsamen Zukunft zu träumen. Bis sie erfährt, dass Alaric bereits einer anderen Frau versprochen ist …


WEHRLOS IN DEN ARMEN DES WIKINGERS
Zur Hölle mit den Nordmännern! Hass brennt in Aisly, seit die Wikinger ihren Mann getötet haben. Die schöne junge Witwe hat sich geschworen, fortan allein zu bleiben. Doch eines Tages rettet sie ein breitschultriger Fremder vor einem Wegelagerer, bevor er selbst zusammenbricht. Er ist schwer verletzt, hat sein Gedächtnis verloren, und in ihrer Hütte umsorgt Aisly ihn zärtlich. Das heiße Begehren in seinem Blick ist wie eine süße Belohnung! Doch da kommt ihr ein entsetzlicher Gedanke: Hochgewachsen, muskulös und mit hellem Haar sieht der Mann auf ihrer Bettstatt wie ein Nordmann aus. Verliert sie gerade ihr Herz an den Todfeind?
03.01.2019
Terri Brisbin, ... u.w.

Zärtliche Barbaren: Wikinger und Highlander - Best of Historical 2018

E-Book
8,99
Mit diesem eBundle präsentieren wir Ihnen die schönsten und erfolgreichsten Historical-Romane aus 2018 - leidenschaftlich, aufregend und romantisch. Die kleine Auszeit vom Alltag für die selbstbewusste Frau … Happy End garantiert!


VERSCHLEPPT VOM RUCHLOSEN HIGHLANDER
"Ich habe noch nie eine Frau zwingen müssen." Die dunkle Stimme des attraktiven Fremden ist unerbittlich. Verschleppt von einer Horde Verbrecher, bangt die blutjunge Fia Macintosh um ihre Unschuld. Sie weiß, in ihrer Situation muss sie sich dem Verlangen des unbekannten Highlanders wohl oder übel beugen: Doch nur für einen Kuss! Obwohl Iain Dubh eine wild-süße Sehnsucht in ihr weckt, ahnt sie, dass er ein doppeltes Spiel treibt. Warum sonst sollte er sie vor seinen ruchlosen Gefährten schützen? Und tatsächlich, als Iain unerwartet schwer verletzt wird, entdeckt sie, wer er wirklich ist …


WAS EIN WIKINGER BEGEHRT
Nach einem Überfall kann sich Wikinger Valdar mit letzter Kraft an den Strand von Northumbria retten. Ausgerechnet dorthin, wo der Befehl gilt, alle Nordmänner zu töten! Doch die Götter scheinen Valdar wohlgesonnen: Er wird von Lady Alwynn gefunden, der schönsten Frau, die er je gesehen hat. Ohne zu fragen, wer er ist, pflegt sie ihn auf ihrem Gut gesund. Und gegen jede Vernunft erwacht bald heiße Leidenschaft zwischen ihnen. Dabei weiß Valdar: Wenn Alwynn erst erkennt, wer er ist, wird sie sich von ihm abwenden! Statt Verlangen wird er Furcht und Hass in ihren blitzenden grünen Augen sehen …


IM SINNLICHEN BANN DES HIGHLANDERS
Mairead muss unbedingt den kostbaren Dolch finden, der ihrem toten Bruder geraubt wurde. Nur so kann sie die Schulden ihrer Familie zahlen! Doch als sie in einem Gasthof in den Highlands danach sucht, landet sie versehentlich in der Schlafkammer eines gut gebauten Fremden, der nackt vor ihr im Bett liegt. Ehe sie sich hinausschleichen kann, ist er schon aufgesprungen und packt sie. Von ungeahnt heißer Erregung durchflutet, erliegt sie der übermächtigen Versuchung und gibt sich seinem Kuss hin. Zu spät erkennt sie, dass Caird der Krieger eines feindlichen Clans ist - und ihr Rivale auf der Suche nach dem Dolch!
1 2 3 4