Willkommen bei CORA!

Liebe

0,99* €
inkl. 19% MwSt.

Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Monday

TEIL EINS – MR. MONDAY
Ich ließ mich in den weich gepolsterten Ledersessel sinken und nahm schweigend das Ambiente des noblen Empfangsbereichs bei Diamond Enterprises in mich auf. Alles wurde von Marmor, honigfarbenem Holz, dicken Teppichen und… 
Erscheinungstag: Fr, 20.10.2017
Bandnummer:
Bestellnummer: ME-9783955767655
Seitenanzahl: 44
ISBN: 9783955767655
E-Book Format: ePUB
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
2 Bewertungen
E-Book sofort lieferbar

Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Monday

Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Monday

Sieben Tage – sieben Prüfungen – sieben unwiderstehliche Männer! Für wen wird Tess sich entscheiden?
Tess‘ einziger Wunsch? Rache! Diamond Enterprises hat ihren Vater ruiniert und sie will es dem Konzern heimzahlen. Deshalb bewirbt sie sich als Assistentin des Firmenbosses. Eine Woche soll sie nun täglich bei einem anderen Chef vorstellen.

Teil 1:
Das erste Bewerbungsgespräch mit dem faszinierenden Mr. Monday, der sie in einem Helikopter entführt, lenkt Tess gefährlich von ihren Vergeltungsplänen ab …

Kundenbewertungen

Schwacher Auftakt! Kundenmeinung von leseratte_lovelybooks
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
„Diamond Men“ ist eine 7bändige Reihe um die junge Tess, die sich "undercover" in das Unternehmen Diamond Enterprises einschleichen will, um so an Informationen zu gelangen, die ihren Vater rehabilitieren könnten. Dieser war langjähriger Mitarbeiter in dem Unternehmen und wurde angeblich zu Unrecht wegen Betrugs- und Unterschlagungsvorwürfen aus der Firma gekündigt, was zu seinem persönlichen wie finanziellen Zusammenbruch geführt hat.
In Band 1 wird geschildert, wie Tess das Vorstellungsgespräch meistert, das ihr zu einer Anstellung als persönliche Assistentin des Firmenchefs und so zum Zutritt zu der Firma verhelfen soll.
Der Schreibstil ist flüssig, die Erzählung aus der Ich-Perspektive von Tess geschrieben und mit 50 Seiten fällt der erste Teil ist zudem recht kurz aus. Inhaltlich bin ich mit der Geschichte und mit der Protagonistin Tess nicht wirklich warm geworden. Es wird gefühlt hundert Mal dargestellt, warum Tess ihren Rachefeldzug plant, wie übel ihrem Vater mitgespielt wurde etc., der Ablauf des Vorstellungsgesprächs und das zweite Thema ist immer und immer wieder die starke sexuelle Anziehung, die Tess zu dem mysteriösen Mitarbeiter von Diamond Enterprises verspürt, der sie zu dem Bewerbungsgespräch abholt.
Irgendwie habe ich erwartet, dass da noch irgendetwas an Handlung kommt, aber nach den 50 Seiten endet das Buch einfach damit, dass Tess am nächsten Morgen von "Mr. Umwerfend" zu ihrem ersten Arbeitstag abgeholt wird.
Fazit: Die Inhaltsangabe hat mich neugierig gemacht und die Idee fand ich in Analogie zu "Calender Girl" interessant, aber in der Umsetzung hat es an Spannung gefehlt. Ich frage mich, ob das die restlichen 6 Bände so weitergeht. Alles in allem ein schwacher Auftakt! (Veröffentlicht am 09.11.2017)
Netter Einstieg... Kundenmeinung von Tigerbaer
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Durch Netgalley wurde ich auf das Buchprojekt „Diamond Men“ von Shana Gray aufmerksam.

Hinter „Diamond Men“ verbirgt sich eine auf den ersten Blick reizvolle Idee…eine Frau, Tess, will nach Jahren endlich Rache!

Einst hat Diamond Enterprises dem Vater von Tess schwere Vorwürfe gemacht und ihn mit Schimpf und Schande aus seiner gutbezahlten Funktion gejagt. Die Familie von Tess war hinterher nie wieder dieselbe.
Nun scheint sich der Wunsch nach Rache für Tess endlich zu erfüllen, denn die Firma sucht eine Assistentin für die Geschäftsleitung. So wirft Tess ihre erfolgreiche Karriere als Bibliothekarin über Bord und gibt alles für einen Einstieg bei Diamond Enterprises.

Das erste Bewerbungsgespräch verläuft völlig anders als erwartet und Tess hat mit einem Mal noch mehr zu verlieren als zuvor. Sieben Tage lang soll sie sich sieben Prüfungen unterziehen und am Ende winkt der Jackpot!

Basierend auf der Idee der Sieben Tage bzw. sieben Prüfungen hat man aus der Geschichte „Diamond Men“ eine siebenteilige Mini-Serie gestrickt. Die ersten drei Teile durfte ich als Rezensionsexemplare lesen.

Im ersten Teil „Diamond Men – Versuchung pur“ trifft Tess auf „Mr. Monday“, der sofort eine große Anziehungskraft auf sie ausübt. Neben der körperlichen Anziehungskraft muss sich Tess in diesem Teil auch mit ihrer Höhen- und Flugangst auseinandersetzen und wird mit der Tatsache konfrontiert, dass es mit einem Bewerbungsgespräch für sie nicht getan ist.

Der erste Teil fällt mir knapp 40 Seiten reichlich knapp aus und irgendwie dachte ich nach dem ersten Lesen ernüchtert: „Okay!?! Das war es jetzt also der Einstieg?“.
Tess ist eigentlich ein netter Charakter, aber so richtig nehme ich ihr den großartig geplanten Rachefeldzug nicht ab. Auch ihre diesbezügliche Gefühlslage kommt nicht so wirklich bei mir an. Sie ist für mich einfach nicht der rachsüchtige Typ, der jahrelang auf so einen Moment hinarbeitet. Ihre Faszination für Mr. Monday kommt dafür umso glaubwürdiger und detailliert beschriebener rüber ;-)

Und die Männer von Diamond Enterprises!?! Tja, gut gebaute und natürlich unanständig attraktive Mannsbilder, was sonst!?! Abgesehen von attraktiver Optik und geheimnisvollem Schweigen kam aus der Ecke leider nicht besonders viel bei mir an.

So ein bisschen ratlos bin ich schon, was das Ganze eigentlich werden soll, aber gut, es kommen ja noch Band 2 und 3. Mal sehen, was die so im Gepäck haben.

Für den Einstieg gibt es hoffnungsvolle 3 Punkte und dann geht es mit Band 2 weiter ;-)
(Veröffentlicht am 05.11.2017)

2 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Diamond Men - Versuchung pur! Mr. Monday“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Liebe Romane
  Laden...