Mira Lyn Kelly

Bücher von
Mira Lyn Kelly

13.09.2018
Mira Lyn Kelly, ... u.w.

Liebe auf dem Tablett - vier Kellnerinnen finden das große Glück

E-Book
6,99
DER ITALIENISCHE MILLIARDÄR UND DIE KELLNERIN
Wie kommt die Kellnerin Darcy dazu, ihn vor vollendete Tatsachen zu stellen? Nach all den leidenschaftlichen Stunden will sie ihn ernsthaft verlassen? Spontan macht der Milliardär Renzo Sabatini ihr ein Gegenangebot: einen letzten Urlaub in seinem traumhaften Palazzo in der Toskana. Danach ist Schluss! Doch als die Zeit um ist, erkennt er seinen Fehler. Darcy ist so viel mehr als nur eine aufregende Schönheit, die er jede Nacht in seinem Bett haben möchte. Wenn sie wirklich geht, nimmt sie sein Herz mit …


SCHENK MIR DIESE EINE NACHT
"Ihr Scotch, Sir. Möchten Sie noch etwas?" Hätte Darcy bloß den Mund gehalten! Denn der Blick des Traummannes an der Bar verrät ihr genau, was er noch will - sie! Eigentlich ist ein One-Night-Stand nicht Darcys Stil. Aber schließlich ist es ihr allerletzter Abend als Kellnerin in Las Vegas, da darf man schon mal abenteuerlustig sein. Und so serviert sie Jeff nicht nur einen Scotch, sondern schenkt ihm auch diese eine Nacht. Danach schleicht Darcy sich aus seinem Zimmer. Zum Glück kennt sie wenigstens seinen Namen! Denn drei Monate später muss sie ihm dringend etwas gestehen …


MIT EINEM KUSS FING ALLES AN ...
Warum will der italienische Prinz Massimo D’Aquila ausgerechnet sie heiraten? Die mittellose Kellnerin Lucy kann es nicht fassen! Und schon sein erster Kuss in der Silvesternacht verspricht ihr ein sehr zärtliches Eheglück … Lucy ahnt nicht, warum Massimo sie von allen Frauen dieser Welt erwählt hat: Nur er weiß, dass sie die Tochter seines Erzrivalen ist, das Mädchen, das seit Jahren als vermisst gilt. Mit Lucys Jawort macht er seine kühnsten Racheträume wahr! Zu spät begreift der Prinz: Es gibt im Leben eines Mannes etwas, das noch heißer als Rache brennt …


VERLIEBT IN EINEN PRINZEN
"Heirate mich!" Kerry glaubt zu träumen: Plötzlich steht Alexander vor ihrer Tür und macht ihr einen Antrag! Wie sehr hat sie sich nach ihm gesehnt, wie bitter waren die drei Monate ohne ihn! Doch ihre Antwort lautet Nein. Denn Alexander ist der Prinz von Belegovia, und Kerry kann sich nicht vorstellen, dass sie, eine einfache Kellnerin aus Texas, jemals als zukünftige Königin in seinem Land akzeptiert wird! Aber Alexander gibt nicht auf. Doch geht es ihm dabei wirklich um sie, oder nur um den zukünftigen Thronfolger, den Kerry unter ihrem Herzen trägt?
02.03.2017
Abby Green, ... u.w.

Multimillionäre - zwischen Reichtum und Leidenschaft

E-Book
9,99
ZURÜCK IN DEN ARMEN DES STOLZEN GRIECHEN
Ausgerechnet er und ausgerechnet hier! Bei einem Empfang trifft Siena unerwartet auf Andreas Xenakis. Vor fünf Jahren hat ihre Notlüge den stolzen Griechen seinen Job gekostet. Heute ist er Multimillionär - sie dagegen muss sich trotz adliger Herkunft als Kellnerin durchschlagen. Wieder macht Andreas’ Sex-Appeal Siena schwach. Und auch er will sie noch immer. Doch diesmal zu seinen Bedingungen: Sie bekommt ihr Luxusleben zurück, wenn sie seine Geliebte wird. Siena lässt sich auf den pikanten Deal ein - aus Gründen, die Andreas nie erfahren darf …


ZÄRTLICHE KÜSSE IN CORNWALL
Ein Cottage in Cornwall! Überglücklich nimmt Rosie ihr unverhofftes Erbe an. Doch dann entdeckt sie, wem das prachtvolle Anwesen gehört, das direkt neben ihrem neuen Zuhause liegt - ausgerechnet Angelo Di Capua! Der attraktive Multimillionär war ihre große Liebe, bis er sie vor drei Jahren eiskalt abservierte. Und auch jetzt stellt Angelo klar: Heute wie damals hält er Rosie für geldgierig und berechnend. Nur warum will er sie trotzdem zu zärtlichen Küssen verführen? Rosie darf auf keinen Fall noch einmal schwach werden, sonst bricht Angelo ihr ein zweites Mal das Herz …


ENTFÜHR MICH INS GLÜCK, GELIEBTER
"Ich will, dass wir als Mann und Frau zusammen sind." Noelle ist fassungslos! Erst entführt ihr Exmann Ammar Tannous sie in seine Luxusvilla in der Wüste. Und jetzt verlangt er ungerührt, dass sie das Bett mit ihm teilt. Plötzlich sind all die Gefühle zurück, die sie für immer begraben glaubte: Schock, Wut, aber auch ungestillte Sehnsucht. Denn der faszinierende Multimillionär war ihre große Liebe, bis er sich am Tag ihrer Hochzeit plötzlich in einen kalten, abweisenden Fremden verwandelte. Doch wie Noelle widerstrebend zugeben muss, verzehrt sie sich trotz allem noch nach ihm …


ZWISCHEN VERNUNFT UND PUREM VERLANGEN
Ausgerechnet der Bruder ihres Verlobten! Die Vernunftehe zwischen Evie und Max ist bereits geplant, als Max ihr seinen Bruder Logan vorstellt. Evie glaubt zu träumen, denn der unwiderstehlich attraktive Multimillionär ist kein Unbekannter für sie. Er ist der geheimnisvolle Fremde, der sie einst in eine Welt atemloser Lust entführt hat! Ehe Evie sich versieht, fühlt sie sich hin- und hergerissen zwischen Vernunft und Verlangen. Gelingt es ihr anzukämpfen gegen die gefährliche, alles verzehrende Leidenschaft, die Logan von Neuem in ihr weckt?


HEISSE KÜSSE - KALTES HERZ?
Eine lässige Handbewegung und der Multimillionär Liam Quinn hat die Wohltätigkeitsauktion für sich entschieden: Das Model Kate gehört ihm - wenigstens einen Millionen-Dollar-Kuss lang, Vielleicht der Auftakt zu einer heißen Affäre? Denn Liams Verlangen nach der betörenden Schönheit brennt lichterloh. Aber er ahnt: Um Kate zu erobern, braucht es mehr als sein Vermögen. Er müsste ihr sein Herz schenken. Doch dazu ist der erfolgsgewohnte Liam heute genauso wenig bereit wie damals, als Kate sich schon einmal sehnsuchtsvoll an ihn schmiegte. Und er sie kühl zurückwies …


SINNLICHES SPIEL MIT DEM FEUER
Ihr sehr heißer, sehr öffentlicher Kuss löst ein Blitzlichtgewitter aus: Alle glauben, dass Society-Prinzessin Payton Liss den Mann fürs Leben gefunden hat! Aber Payton weiß es besser: Der Multimillionär Nate Evans Nate hat sie nur gebeten, seine neue Freundin zu spielen, um von einem Skandal abzulenken. Und weil sie sich nach ihm sehnt, solange sie denken kann, hat sie natürlich Ja gesagt! Doch es ist ein Spiel mit dem Feuer: Der Kuss lässt Payton atemlos vor Sehnsucht zurück. Viel zu echt und viel zu gut fühlt er sich an, um Nate jemals wieder gehen zu lassen …