Nina Milne

Nina Milne hat schon immer davon geträumt, für Harlequin zu schreiben – seit sie als Kind Bibliothekarin spielte mit den Stapeln von Harlequin-Liebesromanen, die ihrer Mutter gehörten.

Auf dem Weg zu diesem Traumziel erlangte Nina einen Abschluss im Studium der englischen Sprache und Literatur, einen Helden ganz für sich allein, drei wunderbare Kinder und – irgendwie – eine Qualifikation als Buchhalterin.

Sie lebt in Brighton, und ihr Haus quillt über vor Stapeln mit Büchern – ihre ganz eigene, echte Bibliothek.

Bücher von
Nina Milne