Rebecca Winters

Rebecca Winters und ihre Familie leben in Salt Lake City, Utah. Mit 17 kam Rebecca auf ein Schweizer Internat, wo sie französisch lernte und viele nette Mädchen traf. Ihre Liebe zu Sprachen behielt sie bei und studierte an der Universität in Utah Französisch, Spanisch und Geschichte und später sogar Arabisch.

Es lag nah, dass sie Lehrerin wurde. Sie lehrte 15 Jahre an verschiedenen High Schools und dachte nicht im Traum daran, dass sie einmal Autorin werden würde. Tatsächlich war es nämlich so, dass sie ausgesprochen ungern schrieb.

Aber als 17-jährige hatte sie natürlich viele Briefe aus der Schweiz nach Hause geschickt. „Meine Mutter hatte sie alle aufgehoben, gab sie mir eines Tages und bat mich, meine Erinnerungen über diese Zeit aufzuschreiben. Ich dachte, sie sei verrückt geworden, aber da ich meine Mutter sehr verehre, wollte ich ihr diesen Wunsch erfüllen, auch wenn ich ihn völlig abwegig fand. Als ich meine Unterlagen sortiert hatte, war ganz unbemerkt in meinem Kopf eine Romance entstanden. Ich schrieb sie auf, und als ich fertig war, hatte ich schon wieder neue Einfälle. So entstanden meine ersten Liebesromane, die seit 1979 veröffentlicht werden. Viele spielen in der Schweiz und Frankreich. Die Moral der Geschichte ist vermutlich, dass man niemals die Intuition der eigenen Mutter unterschätzen sollte!"

Die mit vielen Auszeichnungen bedachte Autorin hat mittlerweile fast 50 Romances verfasst.

Bücher von
Rebecca Winters

05.05.2022
Rebecca Winters

Amore e bambini - Liebesglück auf italienisch (4-teilige Serie)

E-Book
6,99

Die 4-teilige Serie von Rebecca Winters lässt die Herzen höher schlagen: ganz viel Amore und Familienglück garantiert!

Das eBook enthält folgende Romane:

AMORE FÜR IMMER
Auf dem eleganten Anwesen am Comer See kümmert Julie sich um Massimo di Rocches kleinen Neffen - und glaubt sich im siebten Himmel, als der Italiener sie überraschend heiß küsst. Aber seine intrigante Familie setzt alles daran, dass sie so schnell wie möglich ihre Sachen packt …

LIEBESREISE NACH MONACO
Warum nur hat sie mir verschwiegen, dass ich einen Sohn habe? Vor fünf Jahren haben sich der erfolgreiche Formel-1-Pilot Cesar und seine große Liebe Sarah getrennt. Jetzt, da er nach einem Unfall schwer verletzt ist, taucht sie mit seinem Kind wieder auf. Cesar besteht darauf, dass beide mit ihm in seiner Villa an der malerischen Amalfiküste leben, doch verzeihen kann er Sarah nicht. Erst auf einer Reise nach Monaco versteht er, dass sie aus Liebe gehandelt hat. Er will eine gemeinsame Zukunft mit Sarah, doch vorher muss er die schwerste Entscheidung seines Lebens treffen …

IM BANN DES STOLZEN GRIECHEN
Unwillkürlich hält Gabi den Atem an, als sie Andreas Simonides gegenübersteht. Eine Aura von Macht und Reichtum umgibt den attraktiven Geschäftsmann. Außerdem ist seine Ähnlichkeit mit den Zwillingen ihrer verstorbenen Schwester verblüffend. Gabi ist sicher, den Vater ihrer Neffen gefunden zu haben. Und verliert ihr Herz an den Mann, der unerreichbar für sie ist …

VERLOCKUNG UNTER ITALIENS SONNE
Perlender Wein, vor ihren Augen das azurblaue Mittelmeer und neben ihr ein attraktiver und charmanter Italiener - träumt sie oder schmecken Vincenzos Lippen wirklich so süß und berauschend wie der Wein in ihrem Glas? Irena ist nach Riomaggiore gereist, um eine Reportage zu schreiben. Als sie den reichen Geschäftsmann Vincenzo trifft, ist es um sie geschehen: Vor der malerischen Kulisse der wildromantischen Steilküste erlebt sie mit ihm unvergessliche Stunden in seinen Armen. Bis es Zeit wird, nach Hause zu fahren. Dorthin, wo der Mann wartet, dem sie die Ehe versprochen hat …