Geliebt von einem Scheich - Liebesromane aus 1001 Nacht

– oder –

 
DER SCHEICH UND DIE TÄNZERIN
"Du bist achtundzwanzig und arbeitest in einem Stripclub. Wieso, zum Teufel, bist du da noch Jungfrau?""Es ist kein Stripclub. Und Sex hat mich einfach nicht interessiert."Scheich Arkim sinnt auf Rache, seit die schöne Revuetänzerin Sylvie versucht hat, ihn zu verführen und seinen Ruf zu ruinieren. Sein Plan: Weil er Sylvie trotz allem begehrt wie keine Frau zuvor, muss sie seine Geliebte sein - so lange, bis er endgültig von ihr kuriert ist! Doch als er sie in seinen luxuriösen Wüstenpalast entführt, macht er eine Entdeckung, die ihn zweifeln lässt. Ist Sylvie gar nicht die verführerische Sirene, für die er sie hielt, sondern völlig unschuldig? Oder lockt sie ihn etwa gerade zum zweiten Mal in eine Falle?


VERFÜHRT UNTER DEM HIMMEL DER WÜSTE
Mit ihren sexy Kurven und dem verführerischen Lächeln erregt Isla sofort Scheich Shazims Verlangen. Doch heiße Nächte mit ihr sind undenkbar für ihn als Thronfolger! Schließlich ist er seinem Land gegenüber verpflichtet, eine passende Ehefrau zu finden. Eine Studentin, die ihr Studium als Nachtclub-Tänzerin finanziert, kommt da nicht infrage. Doch allein mit Isla unter dem Himmel der Wüste, kann er ihren verlockenden Reizen trotz allem nicht mehr widerstehen. Und ehe er sich versieht, steht er vor der schwersten Entscheidung seines Lebens …


BETÖRENDE NÄCHTE IN KUWAIT
Seit Felicia in seiner Villa wohnt, fühlt sie sich mehr und mehr zu Rashid hingezogen. Der stolze Wüstensohn weckt in ihr bisher ungekannte Gefühle. Dabei ist sie nur in den Orient gereist, damit Rashid ihr und ihrem Verlobten, seinem Neffen, seinen Segen gibt …


GEKÜSST VON EINEM SCHEICH
"Bella, du lebst!" Scheich Adan ist überglücklich. Endlich kann er seine tot geglaubte Verlobte wieder in den Armen halten. Nun steht einer baldigen Hochzeit nichts mehr im Wege - doch Bella wirkt vollkommen verändert. Ist diese Frau wirklich die, für die Adan sie hält?


SO SINNLICH KÜSST NUR EIN WÜSTENPRINZ
Prinzessin Anna will keine arrangierte Ehe eingehen! Nur deshalb verführt sie einen attraktiven Fremden zu einem heißen Kuss vor den Paparazzi-Kameras - mit diesem Beweis ihrer Untreue wird ihr Verlobter sie sicher nicht mehr wollen. Doch der Fremde ist niemand anders als Prinz Zahir - ausgerechnet der Bruder ihres Verlobten! Was hat sie bloß getan? fragt Anna sich verzweifelt. Um einen Skandal für Zahirs Land zu vermeiden, muss sie ihn jetzt heiraten. Einen Mann, der sie verachtet, auch wenn er auf ihren Kuss erregend sinnlich reagiert hat …
  • Erscheinungstag: 02.08.2018
  • Seitenanzahl: 720
  • ISBN/Artikelnummer: 9783733737597
  • E-Book Format: ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Kundenbewertungen

Ihre Vorteile bei CORA

Kostenfreier Versand

Ab 15 Euro Warenwert

Rückgaberecht

Bis zu 14 Tage

Einfache Bezahlung

Alle gängigen Zahlungsmittel

Sicher Einkaufen

SSL-/TLS-Verschlüsselung