Julia Exklusiv Band 284

– oder –

Im Abonnement bestellen
 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

1001 NACHT MIT DEM WÜSTENPRINZEN
von GREEN, ABBY

Sultan Satiq braucht einen Erben - und eine Braut! Seine Wahl fällt auf die schüchterne Samia. Denn eins will Satiq ganz sicher nicht: sein Herz verlieren. Doch kaum betritt Samia sein Schlafgemach, ist der Wüstenprinz verloren. Samia betört ihn wie keine andere Frau zuvor!

EINMAL PLAYBOY, IMMER PLAYBOY?
von MCALLISTER, ANNE

Zwei Wochen muss Cat mit ihrem Ex Yiannis in dessen Strandvilla verbringen! Und das, obwohl der Playboy sie einst bitter enttäuscht hat. Nie wieder will Cat seinem Charme erliegen und gibt sich frostig. Aber schon bald verzehrt sie sich erneut nach Yiannis süßen Küssen …

IM BANN DES SPANISCHEN HERZOGS
von JORDAN, PENNY

Hasserfüllt funkelt Felicity den arroganten Herzog Vidal y Salvadores an. Der stolze Spanier soll dafür büßen, was er ihrer Familie angetan hat! Doch ein Blick in seine glutvollen Augen lässt Felicity erschauern. Erliegt sie Vidals Sex-Appeal? Oder sinnt sie weiter auf Rache?

  • Erscheinungstag 28.04.2017
  • Bandnummer 0284
  • ISBN / Artikelnummer 9783733709242
  • Seitenanzahl 384
  • E-Book Format ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Penny Jordan

Am 31. Dezember 2011 starb unsere Erfolgsautorin Penny Jordan nach langer Krankheit im Alter von 65 Jahren. Penny Jordan galt als eine der größten Romance Autorinnen weltweit. Insgesamt verkaufte sie über 100 Millionen Bücher in über 25 Sprachen, die auf den Bestsellerlisten der Länder regelmäßig vertreten waren. 2011 wurde sie...

Mehr erfahren
Anne McAllister
Mehr erfahren
Abby Green

Abby Green wurde in London geboren, wuchs aber in Dublin auf, da ihre Mutter unbändiges Heimweh nach ihrer irischen Heimat verspürte. Schon früh entdeckte sie ihre Liebe zu Büchern: Von Enid Blyton bis zu George Orwell – sie las alles, was ihr gefiel. Ihre Sommerferien verbrachte sie oft bei ihrer...

Mehr erfahren