Catherine George

Die öffentliche Bibliothek in ihrem Heimatort nahe der walisischen Grenze war der Ort, an dem Catherine George als Kind in ihrer Freizeit meistens zu finden war. Unterstützt wurde sie dabei von ihrer Mutter, die Catherines Lesehunger förderte. Zu einem Teil ist es sicher ihrer Motivation zu verdanken, dass Catherine George heute eine erfolgreiche Autorin ist.

Mit achtzehn Jahren lernte Catherine ihren zukünftigen Mann kennen. Nach der Hochzeit zogen sie nach Brasilien, wo Catherines Mann bei einer großen Minengesellschaft als Chefingenieur angestellt wurde. Die wildromantische Berglandschaft, die sie dort umgab, beeindruckte Catherine nachhaltig. Bis heute lässt sie ihre Romane oft dort spielen. Nach neun glücklichen Jahren in Brasilien entschloss sich die kleine Familie, nach England zurückzugehen, um dem Sohn dort eine gute Schulausbildung zu ermöglichen.

Als in England Catherines Tochter geboren wurde, kümmerte sie sich hauptsächlich um ihre Kinder. Besonders, ihnen vorzulesen, liebte sie. Ihr Mann war aus Berufswegen sehr viel verreist – er musste nach West Afrika, Portugal und in den Nahen Osten – während Catherine mit den Kindern in England blieb. In dieser Zeit fühlte sie sich abends oft einsam, bis ihr Mann eines Tages meinte, sie könne doch mal versuchen, einen Roman zu verfassen, statt ständig die Romane zu lesen, die andere geschrieben hatten.

Um sich zu diesem Thema fortzubilden, nahm Catherine an einem Kurs für kreatives Schreiben teil. Die positive Kritik der anderen Teilnehme ermutigte sie, und sie beschloss, es mit einer Romance zu versuchen. Sie war überglücklich, als ihr erstes Manuskript prompt von dem englischen Verlag Mills & Boon angenommen wurde und im selben Jahr die Auszeichnung als bester Liebesroman des Jahres erhielt. Seitdem hat sie 54 weitere Romances verfasst, die alle äußerst erfolgreich sind.

Ihr Sohn und ihre Tochter sind mittlerweile längst erwachsen. Aber sie kommen ihre Eltern oft besuchen. Catherine, ihr Mann und der Labrador Prince wohnen in einem Haus inmitten eines großen Gartens, malerisch hoch oben auf den Klippen zwischen dem Wye Tal und dem Fluss Severn gelegen.

Bücher von
Catherine George

05.07.2018
Maya Blake, ... u.w.

Mit Vollgas und Leidenschaft - Rennfahrer am Gefühlslimit

E-Book
8,99
RASANTE ROMANZE IN FLORENZ
"Sie werden eine kugelsichere Weste tragen." Der italienische Rennfahrer Luca Ponti weiß nicht: Soll er sich über Stella Castlemaine amüsieren - oder ihr gehorchen? Offensichtlich ist seine hübsche Leibwächterin knallhart! Aber deshalb hat er sie ja eingestellt: Seit er sein Comeback in dem rasanten Sport plant, wird er verfolgt und bedroht. Luca ahnt nicht, dass in Stella ein empfindsames Herz schlägt, das er Tag für Tag mit seiner maskulinen Ausstrahlung mehr in Gefahr bringt. Bis ihr ein schrecklicher Fehler unterläuft: Sie verliebt sich in ihn - und wird unaufmerksam …


MIT DEN ZÄRTLICHEN WAFFEN EINER FRAU
Mit so viel Anmut und Grazie hat Roberto de Sousa nicht gerechnet! Was will eine derart atemberaubende Schönheit mit einem Ex-Rennfahrer wie ihm, der längst nicht mehr im Rampenlicht steht? Das macht ihm Katherine bei einem Spaziergang im Mondschein schnell klar …


SO SEXY IST DAS GROßE GLÜCK
Um gefährlich aufregende Männer wie den Ex-Rennfahrer Cutter Thompson macht Jessica normalerweise einen großen Bogen. Sie sucht jemanden für eine ernsthafte Beziehung! Aber jetzt muss sie bei einer Internetauktion ausgerechnet mit Cutter zusammenarbeiten - Hauptpreis: ein Date mit ihm. Doch statt sich wie vereinbart um die Bewerberinnen zu kümmern, versucht Cutter mit allen Mitteln, Jessica zu verführen. Und während er heiß mit ihr flirtet, muss sie sich eingestehen, dass sie plötzlich gegen jede Vernunft von einer leidenschaftlichen Affäre träumt …


WENN NUR DIE LIEBE SIEGT
Seit seinem schweren Unfall hat Formel-1-Rennfahrer Rafael de Cervantes nur ein Ziel: wieder gesund zu werden. Und statt Frauen auf der ganzen Welt gibt es nur noch eine für ihn: seine Physiotherapeutin Raven. Allerdings steht sie an Schönheit den vielen Eroberungen aus seiner Vergangenheit in nichts nach! Und mit ihren sanften Händen lindert sie die Schmerzen in seinem Körper und entflammt sein Herz. Doch egal, in welche seiner Luxus-Welten der Playboy-Millionär sie mitnimmt, eine will sie absolut nicht betreten: die, in der die Leidenschaft siegt …


MIT VOLLGAS INS HAPPY END
Ausgerechnet den erfolgreichen Rennfahrer Rick Castles soll Liz für ihre Werbeagentur vertreten - dabei hat sie von Rennsport keine Ahnung. Was er sie auch bitter spüren lässt! Trotzdem fiebert sie plötzlich bei jedem Rennen mit. Nicht nur aus beruflichen Gründen …


VERFÜHRUNG FÜR ANFÄNGER
Toller Mann! schwärmt Amy von Remy de Fournier, einem ehemaligen Rennfahrer. Hals über Kopf verliebt sie sich in ihn, und beide verbringen eine leidenschaftliche Nacht. Doch als Amy von einer Beziehung mit Remy zu träumen beginnt, taucht plötzlich seine Ex auf ...


DIE LETZTE NACHT DER UNSCHULD
Rennfahrer Cristiano Maresca weiß, wie süß das Champagnerbad nach einem Sieg ist - und wie todbringend ein winziger Fehler sein kann! Denn ein Unfall vor vier Jahren war fast sein Aus. Nur kann er sich nicht mehr daran erinnern, wie es dazu kam - bis er auf seiner Comeback-Party eine bezaubernde Frau erblickt. Wie ein Blitz durchfährt es ihn: Woher kennt er sie? Warum weckt sie in ihm diese Sehnsucht? Diesen Hunger nach Zärtlichkeit? Entschlossen lädt er sie in sein Chalet in den Bergen ein. Doch nichts hat ihn darauf vorbereitet, was er dort entdeckt …