Süß duftet der Tod

– oder –

 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

Wer hat den Börsenmakler Peter Winfield mit einer Essenz aus Maiglöckchen vergiftet? Bei der Untersuchung des ungewöhnlichen Mordfalls wird Detective Nash Couviyon von seiner Vergangenheit eingeholt. Die Frau des Toten ist seine frühere Geliebte Lisa. Vor vier Jahren hatten die beiden sich getrennt, weil sie ihn unbedingt heiraten, Nash sich aber noch nicht dauerhaft binden wollte. Vergessen konnte er die rassige Rothaarige trotzdem nie. Seine Gefühle für sie sind noch genauso heftig wie damals. Doch Lisa ist dringend tatverdächtig…
  • Erscheinungstag 08.11.2017
  • ISBN / Artikelnummer 9783733754006
  • Seitenanzahl 130
  • E-Book Format ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Amy J. Fetzer

Amy J. Fetzer glaubt nicht an den Mythos, dass man zum Schreiben geboren wird. Sie selbst hat es sich hart erarbeitet. Erst mit 30 Jahren fing sie an zu schreiben – davor hatte sie als Kosmetikerin gearbeitet – und an ihrem ersten Buch feilte sie 3 Jahre lang. Etliche Male...

Mehr erfahren