The Personal Touch - Ein unwiderstehlicher Hauch (3teilige Serie)

– oder –

 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

ZARTE SPITZE - HEISSE HAUT
Heftiges Verlangen erfasst Charles Warren, als seine Sekretärin Jane in sexy Dessous vor ihm steht. Nur zu gern lässt er sich von ihr verführen. Ein Spiel mit dem Feuer, denn nach einem Unfall leidet Jane an Amnesie und ist überzeugt, Charles’ zukünftige Ehefrau zu sein!

EIN HAUCH VON NICHTS
Gedankenlose Leidenschaft, hemmungslose Lust - das war es, wovor sich die beiden Kollegen Brooke und Chase ihre jüngeren Geschwister bewahren wollten. Und nun finden sie sich selbst so wieder! Wie konnte das nur passieren? Zum Aufhören ist es aber längst zu spät …

MISTER UNWIDERSTEHLICH
Als Nina von ihrer Chefin hört, dass der kleine Verlag, für den sie arbeitet, bald aufgekauft werden soll, ist sie entsetzt. Aufgewühlt von dem eben Gehörten, passiert ihr in dem Cafe, in dem sie ihre Mittagspause verbringt, ein Missgeschick. Sie schüttet ihren Kaffee einem äußerst attraktiven Mann übers Hemd. Der Unternehmer Jack Wright nimmt den Vorfall keineswegs tragisch - beide spüren, wie stark sie einander erotisch anziehen. Als Nina ihn am nächsten Tag in dem Cafe wieder sieht, nimmt sie glücklich seine Einladung fürs Wochenende an. Es werden zauberhafte Stunden der Liebe für sie. Doch sie ahnt nicht, wer Jack in Wirklichkeit ist...

  • Erscheinungstag 23.09.2021
  • ISBN / Artikelnummer 9783751512886
  • Seitenanzahl 367
  • E-Book Format ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Jo Leigh

Seit Jo Leigh 1975 bei der großen Filmgesellschaft 20-Century-Fox als Lektorin in der Abteilung für Comedys einstieg, ist sie im Filmgeschäft zu Hause. Sie war für die Mediengesellschaften CBS, NBC und verschiedene andere große Produktionsfirmen tätig, wobei sie zunehmend Drehbücher konzeptionierte und bearbeitete. Kein Wunder, dass bei so viel Sachkenntnis...

Mehr erfahren
Heather Mac Allister
Mehr erfahren
Kate Hoffmann
Seit Kate Hoffmann im Jahr 1979 ihre erste historische Romance von Kathleen Woodiwiss las – und zwar in einer langen Nacht von der ersten bis zur letzten Seite – ist sie diesem Genre verfallen.
Am nächsten Morgen ging sie zu ihrer Buchhandlung, kaufte ein Dutzend Liebesromane von verschiedenen Autorinnen und schmökerte...
Mehr erfahren