Fortsetzungsroman Newsletter

RSS
Weingut der Liebe - 4. Kapitel

Weingut der Liebe - 4. Kapitel

Früh am nächsten Morgen stand Luke mit Owen auf der Veranda seines Hauses und genoss mit dem Freund einen frisch gebrühten Kaffee.

            „Es ist echt ein imposantes Gebäude.“ Owen nickte in Richtung des Herrenhauses.

            „Ja. Meine Vorfahren waren wohl wild entschlossen, jedem zu zeigen, dass die Savages wichtig waren. Außer dass Jed ein Haus mit sieben Schlafzimmern nicht reichte. Weshalb er zusätzlich mein jetziges Haus als kleineres Gästehaus bauen ließ.“

            Sein Vater hatte auch die Remise in Büros umfunktioniert. Er hatte sich einen Fitnessraum zugelegt, eine Sauna und einen Whirlpool. Ferner hatte er den Tennisplatz überholen lassen …

Jetzt lesen
Weingut der Liebe - 3. Kapitel

Weingut der Liebe - 3. Kapitel

KAPITEL „Es wird Zeit, Jess.“ Ally streckte den Kopf zur Damentoilette des Hotels herein, in dem Luke den Konferenzraum für die Präsentation der Marketingkonzepte gemietet hatte.             Jess war als Letzte an der Reihe und hatte sich in den vergangenen...

Jetzt lesen
Weingut der Liebe - 2. Kapitel

Weingut der Liebe - 2. Kapitel

KAPITEL  Jess seufzte erleichtert, als sie mit Ally den Verkostungsraum von St Sylve betrat und Luke nirgends entdeckte. Als sie sich Kendall de Villiers vorstellte, wirkte dieser ziemlich überrascht und einen Moment erschrocken, bevor er lächelte.             „Das wird interessant“,...

Jetzt lesen
Weingut der Liebe - 1. Kapitel

Weingut der Liebe - 1. Kapitel

  1.KAPITEL  Acht Jahre später  Jessica, mir scheint eines meiner besten Messer zu fehlen. Ich habe es auf unserer Amerikareise gekauft. Solltest du es mir nicht zurückgeben, muss ich dich bitten, es mir zu ersetzen. Der Einzelhandelspreis beträgt rund zweihundert...

Jetzt lesen
Weingut der Liebe - Prolog

Weingut der Liebe - Prolog

PROLOG „Alles in allem finde ich die Marketingstrategie, die man Ihnen vorgelegt hat, einfallslos und idiotisch. Sie berücksichtigt in keinster Weise die Demografie, die Marktforschung und Ihre Konkurrenten. Außerdem ist sie schlecht recherchiert und einfach nur zusammengeschustert. Wenn Sie sie...

Jetzt lesen
Und plötzlich ist es Leidenschaft - 10. Kapitel

Und plötzlich ist es Leidenschaft - 10. Kapitel

10. Kapitel Lyndsey betrat vorsichtig das Gebäude in der Harper View Road. Anders als die anderen Fabrikgebäude in der Straße hatte dieses eine solide graue Tür, die allerdings wenig einladend wirkte. Drinnen erhellten kalte Leuchtstoffröhren die große Halle. Sie konnte...

Jetzt lesen
Und plötzlich ist es Leidenschaft - 9. Kapitel

Und plötzlich ist es Leidenschaft - 9. Kapitel

9. Kapitel In dem Moment, als die Tür ihres Hotelzimmers in Miami sich hinter ihnen schloss, zog Cole Lyndsey in seine Arme. Die Leidenschaft erwachte sofort wieder in ihr. Sie knöpfte ihm den Hemdkragen auf und lockerte seine Krawatte, während...

Jetzt lesen