Ally Blake

Ally Blake ist eine hoffnungslose Romantikerin. Kein Wunder, waren die Frauen in ihrer Familie doch schon immer begeisterte Leserinnen von Liebesromanen.

Sie erinnert sich an Taschen voller Bücher, die bei Familientreffen von ihrer Mutter, ihren Tanten, ihren Cousinen und sogar ihrer Großmutter weitergereicht wurden. Und daran, wie sie als junges Mädchen unter dem riesigen Bett ihrer Großmutter einen unendlichen Schatz an Mills & Boon-Romanen fand. Und noch heute, wenn sie das Haus ihrer Kindheit besucht, warten ein oder zwei Liebesromane neben ihrem Bett auf sie.

Allys erster richtiger Beruf nach dem Studienabschluss war der eines Cheerleaders. Das ist tatsächlich ein richtiger Beruf! Drei Jahre lang tanzte sie für ein Rugby- und ein Basketball-Team sowieso in einer wöchentlichen Fernsehsendung.

Außerdem gab es da noch die Schauspielerei. Ally spielte in Kurzfilmen mit, die Freunde drehten, und schrieb selbst Drehbücher auf ihrem Weg zu einer berühmten, Oscar-prämierten Schauspielerin. Und dabei lernte sie ihren Mann Mark kennen, der gerade bei einem lokalen Fernsehsender Karriere machte.

Vor ein paar Jahren heiratete sie Mark in Las Vegas, ein fantastisches Ereignis, zu dem ihre Familien und enge Freunde erschienen. Vor der Hochzeit reisten sie durch Kalifornien (wo sie eine ungesunde Sucht nach Starbucks Frappucinos entwickelte). Und nach der wundervollen Zeremonie (die am selben Morgen organisiert wurde) und Dinner im Brown Derby-Restaurant im Mirage (einen Tag, nachdem Tiger Woods dort gespeist hatte) und nachdem Frank Sinatra (sie schwört, dass er es war!) ihnen ein Ständchen gesungen hatte, reisten sie kreuz und quer durch die Vereinigten Staaten. Sie trafen Hugh Hefner in Disneyland und Tony Curtis in Las Vegas - und diesmal waren sie es wirklich!

Noch ein paar Infos zu Ally Blake: Sie ist Australierin und hat das Sternzeichen Krebs.

Ihre Tipps, um als Autorin Erfolg zu haben: Man muss den unbedingten Wunsch haben, veröffentlich zu werden! Und immer wieder Manuskripte einreichen, egal, wie oft sie einem zurückgeschickt werden. Und vor allem: Schreiben Sie ein Buch zu Ende. Lauter Teile eines Manuskripts ergeben noch kein Buch!

Und schließlich noch ihre Tipps für eine glückliche Beziehung: Nichts ist so wirkungsvoll wie Küsse, Schmusen und dem anderen zu sagen: "Ich liebe dich". Und zwar so oft wie möglich!

Bücher von
Ally Blake

02.04.2020
Ally Blake, ... u.w.

The Wedding Party Collection - Sechs Traumhochzeiten: lustig, sexy und romantisch

E-Book
9,99
DER ZAUBER EINER TROPENNACHT
Nur ein silberner Streifen Mondlicht und das Rauschen der Wellen dringen ins Zimmer, als Ella in starken Armen die Liebe genießt. Noch heute Morgen war Kapitän Cooper Delaney nur ihr Partner bei einem Tauchausflug vor den Bermudas, jetzt ist er der beste Liebhaber, den sie jemals hatte! Doch auch die heißeste Nacht geht einmal zu Ende, und als Ella am nächsten Morgen erwacht, ist sie allein. Wo ist Cooper? Hat er nur mit ihr gespielt? Überstürzt reist sie ab - und erkennt erst in London, dass sie etwas unendlich Wichtiges in der Karibik zurückgelassen hat: ihr Herz …


SPIEL NICHT MIT DER LIEBE!
Schon viel zu lange hat Emma gehofft, dass sich ihre Scheinbeziehung mit dem faszinierenden Unternehmer Dan Morgan in echte Liebe verwandelt - vergeblich! Aber ausgerechnet als sie ihre platonische Abmachung beenden will, küsst Dan sie heiß. Empfindet er etwa doch mehr für sie?


JENSEITS ALLER VERNUNFT
Walzer? Cha-Cha-Cha? Stararchitekt Ryder Fitzgerald ist entsetzt, als er für eine Hochzeit Tanzstunden nehmen muss. Bis er Nadia sieht, seine sündhaft erotische Tanzlehrerin. Nur ein paar Schritte mit ihr, und heißes Verlangen erfüllt den Saal. Nur ein Kuss, und die mandeläugige Schöne geht ihm nicht mehr aus dem Sinn. Doch kaum öffnet der überzeugte Single ihr sein Herz, tanzt Nadia davon - ins zigtausend Meilen entfernte Las Vegas. Auf eine Zukunft mit ihr zu hoffen, scheint völlig unvernünftig. Doch wenn der Glaube Berge versetzt, kann Liebe dann nicht Ozeane überbrücken?


HEIßE KÜSSE IN NEW ORLEANS
Manche mögen’s heiß! Callie Labeau ist Hochzeitsplanerin mit Leib und Seele, und je verrückter die Ideen ihrer Kunden, desto rauschender gestaltet sie das Fest! Kein Wunder, dass der smarte Arzt Matt sie engagiert … denn seinem Bruder will er nicht nur irgendeine Hochzeit schenken - sondern die perfekte Party! Dass er bei den Vorbereitungen der blonden Callie viel zu nahe kommt, möchte Matt gerne verdrängen, schließlich geht es um das Glück seines Bruders. Dabei treibt nicht nur die Hitzewelle, die New Orleans fest im Griff hat, seinen Puls in schwindelerregende Höhen …


ZU HOCH GEPOKERT, DARLING?
Zu blond, zu laut, zu offenherzig: Edward Winchester findet Olivia völlig unstandesgemäß. Doch die Killerkurven der Brautjungfer bringen das Blut des kühlen Briten zum Kochen. Ob er dieser Femme fatale bis zur Hochzeit seines Bruders widerstehen kann? Edward hegt leise Hoffnung. Bis Olivia vorschlägt, Strippoker zu spielen. Auf dem altehrwürdigen Landsitz seiner Familie! Als sie ihren Spitzen-BH unter dem hautengen Kleid hervorzaubert, ahnt Edward: Diese Frau versucht, ihn um den Verstand zu bringen. Und der Ahnung folgt Gewissheit, denn sie flüstert: "Folge mir."


NOCH EINMAL DIESES FIEBER SPÜR'N
"Ich will dich noch immer." Celias Körper bebt, als sie in Marcus Blacks Armen liegt. Seit ihrem verheerenden Date vor fünfzehn Jahren, hat sie einen großen Bogen um ihren Jugendschwarm gemacht. Nun ist er Trauzeuge auf der Hochzeit ihres Bruders, und sie ist seinem unwiderstehlichen Charme wieder ausgeliefert. Ob sie Marcus vergessen kann, wenn sie ein einziges Mal ihrem Verlangen nachgibt? Celia will es herauszufinden - und erlebt ein Feuerwerk der Lust. Doch ihre stürmische Nacht hat ungeahnte Folgen, die das Leben der schönen Karrierefrau komplett auf den Kopf stellen…