Historical Saison Band 18

– oder –

Im Abonnement bestellen
 

Rückgabe möglich

Bis zu 14 Tage

Sicherheit

durch SSL-/TLS-Verschlüsselung

EIN BETÖREND SCHAMLOSES FRAUENZIMMER
von MONAJEM, BARBARA

Seufzend schmiegt Pompeia sich in die starken Arme von Sir James. Vor Jahren wies er sie ab, nun macht er ihr ein unmoralisches Angebot. Sie lässt sich darauf ein - obwohl sie eigentlich viel mehr will als eine stürmische Herbstromanze …

DIE LADY UND DER ABENTEURER
von STONE, LYN

Schon lange verzehrt sich der stolze Neville nach der faszinierenden Lady Miranda. Als er erfährt, dass die junge Witwe geeignete Ehekandidaten prüft, erschwindelt er sich eine leidenschaftliche "Probenacht". Ist er jetzt wirklich am Ziel seiner Wünsche?

MISS IN MASKERADE
von ASHLEY, ANNE

Georgina schleicht sich als Page beim berüchtigten Viscount Fincham ein, um den Tod ihres Onkels aufzuklären. Doch je näher sie dem Hausherren kommt, desto schwerer fällt ihr die Rolle. Er mag ja unschuldig sein, aber er bringt ihr Herz in größte Gefahr …

SINNLICHE BLUME VON HONGKONG
von SKYE, LINDA

Lord Henry zögert keine Sekunde, die Wette der entzückenden Diebin Isabella anzunehmen: Wenn er sie auf frischer Tat ertappt, gewährt sie ihm jeden Wunsch. Plötzlich hat die herbstliche Ballsaison in Hongkong einen ganz neuen Reiz für den Frauenhelden …

  • Erscheinungstag 03.09.2013
  • Bandnummer 0018
  • ISBN / Artikelnummer 9783954467563
  • Seitenanzahl 384
  • E-Book Format ePub oder .mobi
  • E-Book sofort lieferbar

Leseprobe

Lade Leseprobe ...

Autor

Lyn Stone
Lyns Ausflug in die Romanliteratur begann in den 90-ern. Am Valentinstag des Jahres 1996 unterschrieb sie ihren ersten Vertrag mit dem kanadischen Verlag Harlequin. “Blumen, Süßigkeiten, Küsse und auch noch ein Buchverkauf! Es wird nie wieder so einen Tag wie diesen geben!“sagt sie begeistert
Lyn studierte Kunst und arbeitete in Europa,...
Mehr erfahren
Barbara Monajem
Mehr erfahren
Linda Skye
Mehr erfahren
Anne Ashley
Die Engländerin schreibt historical romances und entspannt sich gerne in ihrem Garten. Diesen hat sie bereits öfter zugunsten des Fondes der Kirche in ihrem Dorf der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Mehr erfahren