Therese Beharrie

Autorin zu sein war immer Therese Beharries Traum. Doch erst während ihres letzten Studienjahres, als der Arbeitsalltag in einem Unternehmen bereits auf sie wartete, wurde ihr klar, dass sie diesen Traum bald zur Wirklichkeit machen wollte. Also machte sie sich ernsthaft ans Schreiben. Inzwischen verdient sie tatsächlich ihren Lebensunterhalt mit den Büchern, die es ihrer Meinung nach geben sollte und die von Leuten handeln, die ihr ähnlich sind. Wenn sie nicht schreibt, verbringt sie Zeit mit ihrem Mann und ihren Hunden in Kapstadt, Südafrika. Für dieses perfekte Leben ist sie unglaublich dankbar.

Bücher von
Therese Beharrie