Willkommen bei CORA!

Historical

Dieser Artikel ist zur Zeit nicht lieferbar.

Ein Lord mit Herz und Verstand

„Ich muss dieses Jahr einfach heiraten. Sonst sterbe ich!“ Lady Sarah brennt darauf, endlich standesgemäß unter die Haube zu kommen. Stattdessen muss sie die glanzvolle Hochzeit ihrer Cousine über sich ergehen lassen – und ihr Tischherr ist (…)
Erscheinungstag: Di, 03.02.2015
Bandnummer: 0284
Bestellnummer: 0871150284
Seitenanzahl: 320
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
4 Bewertungen

Ein Lord mit Herz und Verstand

Ein Lord mit Herz und Verstand
„Ich muss dieses Jahr einfach heiraten. Sonst sterbe ich!“ Lady Sarah brennt darauf, endlich standesgemäß unter die Haube zu kommen. Stattdessen muss sie die glanzvolle Hochzeit ihrer Cousine über sich ergehen lassen – und ihr Tischherr ist ausgerechnet Lord Hugh, der einst durch ein Duell fast ihre Familie zerstört hätte. Aber nicht nur deshalb verabscheut die überschwängliche junge Dame den verschlossenen, mathematisch hochbegabten Adeligen. Kein Wunder: Sie ganz Gefühl, er ganz Verstand, das kann ja nur Streit geben, oder? Doch plötzlich fliegen Funken völlig anderer Art, und Sarah muss sich eingestehen, dass ihre Rechnung nicht aufgeht …

Kundenbewertungen

Ein Lord mit Herz und Verstand Kundenmeinung von Das Schreibstübchen
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ein Lord mit Herz und Verstand
Von:
Julia Quinn

Die Autorin Julia Quinn wollte nach ihrem Abschluss in Harvard ursprünglich Ärztin werden, überbrückte die Zeit bis zur Aufnahme in die medizinische Fakultät aber damit, einen historischen Liebesroman zu schreiben. Vier erfolgreiche Bücher und ein weniger erfolgreiches Semester später, entschied sie sich endgültig dazu, dem Schreiben dem Vorzug vor dem Studieren zu geben. Schon bald fanden sich Julia Quinns Romane auf der Bestsellerliste der New York Times (der wichtigsten in den USA) regelmäßig auf den vorderen Plätzen, 2008 eroberte sie sogar mit „Verführt von einer Lady“ auf Anhieb Platz 1. Doch nicht nur das Lesepublikum konnte sie mit ihren romantischen Verwicklungen, den erfrischend witzigen Dialogen und hinreißenden Liebesszenen überzeugen, Kritiker und Kollegen waren ebenso begeistert. So widmete ihr 2003 das renommierte Politmagazin TIME Magazine einen anerkennenden Artikel, und 2010 stieg sie in die Romance Writers of America‘s Hall of Fame auf, nachdem sie dreimal hintereinander einen RITA Award gewonnen hatte, den Oscar der Liebesromanszene

Lady Sarah hat es sehr eilig endlich nach allen Regeln der Gesellschaft unter die Haube zu kommen. Doch noch fehlt ihr der passende, potenzielle Ehemann. Als dann auch noch ihre überglückliche Cousine heiratet, versetzt diese Gegebenheit, Sarah doch einen kräftigen Dämpfer. Das übel nimmt seinen Lauf, als ihr Tischnachbar ausgerechnet der verschlossenen, mathematisch hochbegabten Adelige, Lord Hugh ist. Was sie an Feuer zu viel besitzt, scheint ihm völlig zu fehlen….zumindest auf den ersten Blick….

Mit dieser neuen Serie überrascht die Autorin Julia Quinn auf sehr auffällige Weise. Schade und dies passt irgendwie nicht so recht zu der ansonsten so unglaublich beliebten Autorin, ist, dass die Liebesgeschichte von Sarah und Hugh nicht so wirklich fließend ist. Dies wird vielen Lesern weniger gefallen, den gerade die Liebesgeschichten zeichnen diese Autorin für gewöhnlich aus. Dennoch schreibt sie ansonsten wie gewohnt, selbstsicher. Man darf auf den nächsten Band der Autorin gespannt sein.

Rezension von: Das Schreibstübchen (Veröffentlicht am 04.03.2015)
super Kundenmeinung von Simone
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
ich liebe die Bücher von Julia Quinn. Und dieses hier hat mich überhaupt nicht enttäuscht. Ich fand die Handlung gut, die Charaktere interessant und einfach alles rund. (Veröffentlicht am 01.03.2015)
enttäuscht Kundenmeinung von tschiko.nicki
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Zum Glück hat jeder seinen eigenen Geschmack. Für mich war die Geschichte sehr langweilig, ist keine Spannung drin. Nichssagende Gespräche und Handlungen ziehen sich unendlich hin. Hatte Mühe nicht einzuschlafen. Für mich war das nicht. Das Buch landet in der grünen Tonne.

(Veröffentlicht am 09.02.2015)
nicht berauschend Kundenmeinung von Susanne
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
♥♥♥♥♥
Ich mochte Julia Quinn eigentlich sehr. Ihre Bridgerton-Serie war sehr gut, und daher freue ich mich immer wieder auf Neuerscheinungen. Aber dieser Roman, wie auch schon die letzten Romane, die im Umfeld der Familie der Smythe-Smith spielen, sind sehr fad. Die Protagonisten sind fad, ihren Gesprächen fehlt jeglicher Esprit, auch die Veränderung der Gefühle zueinander sind für mich nicht nachvollziehbar. Warum man Julia Quinn die aktuelle Jane Austen nennt, ist für mich anhand dieses Buches nicht nachvollziehbar. (Veröffentlicht am 08.02.2015)

4 Artikel

pro Seite

Ihre Meinung zu: „Ein Lord mit Herz und Verstand“

Wie bewerten Sie diesen Roman *

  ♥♥ ♥♥♥ ♥♥♥♥ ♥♥♥♥♥
Inhalt

* Erforderliche Angaben

Entdecken Sie weitere Historical Romane
  Laden...